Red Hat beruft Dinko Eror zum DACH-Vertriebschef

Red Hat beruft Dinko Eror zum DACH-Vertriebschef

(Quelle: Red Hat)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Juni 2022 - Als Vice President und Regional Sales Leader DACH soll der Branchenveteran Dinko Eror (Bild) bei Red Hat die Entwicklung von EMEA-Wachstumsstrategien und -initiativen unterstützen. Er folgt auf Robert Lindner, der das Unternehmen verlässt.
Red Hat hat Dinko Eror (Bild) zum Regional Sales Leader DACH auf der Position eines Vice President ernannt. Er berichtet an den Senior Vice President und General Manager EMEA Hans Roth und soll diesen bei der Entwicklung langfristiger EMEA-Wachstumsstrategien und -initiativen unterstützen. Eror verstärkt das Regional Management Team DACH von Red Hat, das neben ihm aus den Country Managern Gregor von Jagow (Deutschland), Dieter Ferner-Pandolfi (Österreich) und Richard Zobrist (Schweiz) besteht.

Bevor er zu Red Hat stiess, war Dinko Eror als COO von Matrix42 und davor als CEO von Dell Deutschland tätig. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Führung globaler Technologie-Unternehmen. Darüber hinaus ist er Borg Mitglied das World Economic Forum, des deutschen Digitalverbands Bitkom und der American Chamber of Commerce in Germany. In diesen Funktionen habe er über viele Jahre massgeblich an der Förderung globaler Handelsbeziehungen und der Stärkung des Digitalstandorts Deutschland mitgewirkt, teilt Red Hat mit.

Dinko Eror löst den bisherigen Vice President DACH Robert Lindner ab, der das Unternehmen verlässt, um eine neue Aufgabe in Angriff zu nehmen – eine neue Aktivität führt er in seinem Linkedin-Profil bisher jedoch nicht auf. Dinko Eror wiederum sagt zu seinem neuen Engagement: "Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Red Hat ist bekannt für sein klares Bekenntnis zur quelloffenen Software, seine branchenführenden Technologien und seine unglaubliche Unternehmenskultur. Wir wollen den herausragenden Erfolg der DACH-Region weiter ausbauen und werden unseren Kunden die für ihre individuellen Herausforderungen optimale Lösung liefern." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Sandhya Prabhu ist jetzt bei Red Hat
4. Mai 2022 - Die frühere langjährige Oracle-Channel-Chefin Sandhya Prabhu ist per Anfang Mai als Head Ecosystems Switzerland zu Red Hat gestossen. Sie übernimmt die Leitung des Partner-Management-Teams.
Red Hat ernennt Santiago Madruga zum Vice President, Partner Ecosystem Success EMEA
15. Februar 2022 - Santiago Madruga wurde bei Red Hat zum neuen Vice President, Partner Ecosystem Success EMEA ernannt. Damit obliegt ihm die Verantwortung, das indirekte Geschäft von Red Hat in der Region voranzutreiben.
Richard Zobrist ist neuer Country Manager von Red Hat Schweiz
7. Januar 2022 - Bei Red Hat Schweiz übernimmt Richard Zobrist (Bild) die Position des Country Managers von Léonard Bodmer, der seinerseits ins EMEA-Management wechselt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER