Elon Musk hat Kaufangebot für Twitter abgegeben
Quelle: Depositphotos

Elon Musk hat Kaufangebot für Twitter abgegeben

Elon Musk plant, Twitter für rund 43 Milliarden US-Dollar zu übernehmen. Danach will er das Unternehmen von der Börse nehmen, um so für mehr Redefreiheit zu sorgen, so der reichste Mensch der Welt.
19. April 2022

     

Der Multimilliardär Elon Musk hat Twitter ein Übernahmeangebot gemacht, wie er passenderweise in einem Tweet bekannt gegeben hat. So will er den Aktionären des Kurznachrichtendienstes 54,20 US-Dollar pro Aktie zahlen, was einem Kaufpreis von rund 43 Milliarden US-Dollar entspricht. Für Musk, der als reichster Mensch der Welt ein geschätztes Vermögen von rund 260 Milliarden US-Dollar sein Eigen nennt, wäre eine solche Übernahme problemlos möglich. Seit kurzem besitzt der Tesla-Gründer 9,2 Prozent der Twitter-Aktien und ist somit Mehrheitsaktionär ("Swiss IT Reseller" berichtete). Musks Plan ist, Twitter nach der Übernahme von der Börse zu nehmen, um so für mehr Redefreiheit auf der Plattform zu sorgen. Auf eine Berufung in den Verwaltungsrat des Kurznachrichtendienstes nach seinem Aufstieg zum Mehrheitsaktionär ist Musk allerdings nicht eingetreten ("Swiss IT Reseller" berichtete).


Ob Elon Musk seinen Plan wird umsetzen können, ist unklar. Twitter hat noch verschiedene Möglichkeiten, sich gegen eine feindliche Übernahme zur Wehr zu setzen. Auch ist nicht ausgeschlossen, dass das Übernahmeangebot von Musk eine Provokation sein könnte. (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Elon Musk nimmt nicht Einsitz in Twitters Verwaltungsrat

11. April 2022 - Am Morgen seines geplanten Eintritts in den Verwaltungsrat von Twitter hat sich Elon Musk gegen die Verpflichtung entschieden. Die Gründe für die Kehrtwende sind unklar.

Elon Musk zieht in den Twitter-Vorstand ein

6. April 2022 - Der exzentrische Multimilliardär Elon Musk, Gründer und CEO des Autobauers Tesla, ist seit kurzem grösster Aktionär von Twitter und zieht nun auch in den Vorstand des Kurznachrichtendienstes ein.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER