BW Digitronik partnert mit Darktrace

BW Digitronik partnert mit Darktrace

(Quelle: BW Digitronik)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. September 2021 - Durch die Partnerschaft von BW Digitronik und Darktrace erhalten die Kunden Zugang zu KI-basierten autonomen Cyber-Security-Lösungen.
Der Schweizer IT-Security-Anbieter BW Digitronik gibt eine Partnerschaft mit Darktrace bekannt. Das Abkommen soll den BW-Digitronik-Kunden ermöglichen, laufende Angriffe auf ihre digitale Infrastruktur vom Firmennetzwerk bis zu Cloud, IoT und industriellen Kontrollsystemen zu erkennen und passend zu reagieren. Das 2013 gegründete Unternehmen Darktrace gilt, so BW Digitronik, als führender Anbieter von KI-basierten autonomen, selbstlernenden Cyber-Security-Lösungen.

BW-Digitronik-CEO Martin Viselka zur neuen Partnerschaft: "Wir sind stolz darauf, unsere neueste Partnerschaft mit Darktrace und ihrem KI-basierten Bedrohungserkennungsportfolio bekannt zu geben. Das Darktrace Immune System unterstützt uns in hohem Masse bei der Bereitstellung unserer Cyber Defence Services und ermöglicht es Kunden, von unserem Security Operation Center zum Schutz ihrer Unternehmens- und Cloud-Infrastrukturen zu profitieren." Die automatischen Erkennungs- und Reaktionsmöglichkeiten, ergänzt Viselka, seien von KMU bis zu Grossunternehmen skalierbar. "Ihre Best-in-Class-Technologien haben uns und unsere Kunden davon überzeugt, eine vollständige Abdeckung und Schutz zu erhalten." (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER