Andrej Golob: "Wir wollen unsere Unterstützung verbessern"

Andrej Golob: "Wir wollen unsere Unterstützung verbessern"

(Quelle: zVg)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Mai 2021 - Andrej Golob, seit Anfang Februar CEO von Alltron, spricht im Interview mit "Swiss IT Reseller" darüber, wo sich der Distributor noch verbessern muss und was ihn an seinem neuen Job motiviert.
Seit Anfang Februar amtet Andrej Golob – zuletzt als Managing Director von Xerox Schweiz engagiert – als CEO von Alltron. Für die aktuelle Printausgabe von "Swiss IT Reseller" hat sich der neue Alltron-Chef Zeit genommen, um über seine Motivation für seine neue Stelle – die er als "Traumjob" bezeichnet – zu sprechen. Ausserdem führt er aus, wie er die Verknüpfung von Alltron und Brack.ch – dieses Bedienen des direkten und indirekten Kanals aus derselben Gruppe hinaus – wahrnimmt und weshalb er glaubt, dass dieses hybride Modell im Fachhandel heute auf mehr Akzeptanz stösst als noch vor einigen Jahren. Unter anderem sagt Golob: "Auch der Fachhandel kauft mal bei Alltron ein, mal bei Digitec und mal bei Brack.ch – je nachdem, was für ihn gerade passt. Der ICT-Vertrieb ist nicht länger schwarzweiss, umso wichtiger sind klare Regeln und eine Differenzierung mit eigenen Dienstleistungen."

Bezüglich dieser Dienstleistungen verspricht er auch, dass sich Alltron hier noch steigern will. So kündigt Golob an: "Wir wollen unsere Unterstützung bezüglich Vertrieb und Marketing verbessern. Im Lösungsgeschäft bauen wir die Vertriebsorganisation und die nötigen Kompetenzen weiter aus. Damit wollen wir noch besser bei der Kunden-Akquise und im Verkaufsprozess unterstützen. Unsere Leistungen im Demo-Center wachsen ständig weiter in Richtung Proof of Concept. Wir investieren auch in die Alltron Academy und beziehen anfangs 2022 neue, moderne Schulungsräume. Unser Telesales-Team führt gezielte Lead-Generation-Kampagnen in Kooperation mit Channel-Partnern durch." Es tue sich einiges, und weitere Massnahmen sollen folgen. "Denn der Anspruch, uns diesbezüglich zu verbessern, ist auf jeden Fall vorhanden."

Ebenfalls spricht Golob im Interview über die Herausforderungen der Pandemie für Alltron, die Herausforderungen und die Unterstützung für die Partner und die Entwicklung des Sortiments. Das komplette Gespräch lesen Abonnenten in der aktuellen Mai-Ausgabe von "Swiss IT Reseller" (noch kein Abo? Hier versäumtes nachholen und kostenlos ein Probeabo bestellen). Alternativ haben wir das Interview auch im vollen Umfang online gestellt. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Portrait: Andrej Golob - der Nachhaltige
26. Februar 2021 - Band-Manager zu sein, eine Tour zu organisieren und zu verhandeln – das war der Bubentraum von Andrej Golob. Dabei stand allerdings nicht die Musik im Fokus, wie er im Portrait-Gespräch mit "Swiss IT Reseller" verrät.
Andrej Golob wird Alltron-CEO
1. Dezember 2020 - Die Competec-Gruppe hat einen Nachfolger für Markus Messerer gefunden, der das Unternehmen diesen Sommer verlassen hat. Neuer Alltron-CEO wird Andrej Golob (Bild), aktuell noch Chef von Xerox Schweiz.
Alltron-CEO Markus Messerer tritt zurück
23. Juni 2020 - Bereits nach knapp zwei Jahren im Amt tritt Alltron-CEO und Bereichsleiter B2B Markus Messerer bei der Competec-Gruppe von seinem Posten zurück. Er verlässt den Schweizer Distributor für einen Platz in der Konzernleitung eines schwedischen Telco-Unternehmens.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER