Juliane Kunath wird Channel Managerin DACH bei Avepoint

Juliane Kunath wird Channel Managerin DACH bei Avepoint

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. April 2021 - Avepoint hat Juliane Kunath die Veranwortung als Channel Managerin für die DACH-Region übertragen. Davor war Kunath seit 2008 bei Ingram Micro tätig.
Juliane Kunath wird Channel Managerin DACH bei Avepoint
(Quelle: Avepoint)
Avepoint, ein Anbieter von SaaS-Lösungen für Migration, Management und Schutz von Daten in Microsoft 365 mit Sitz in Jersey City in den USA, hat Juliane Kunath als Channel Managerin für die DACH-Region verpflichten können. Wie "Channelpartner" schreibt, kommt Kunath von Ingram Micro zu Avepoint, wo sie zuletzt als Senior Manager für Hyperautomation, Cloud, Security & Software tätig war. Nach ihrer Ausbildung zur Diplom-Wirtschaftsinformatikern arbeitete sie zunächst bei IBM und dann beim Münchner Sofware-Spezialisten ARS, bevor sie 2008 zu Ingram Micro wechselte.

"Wir als Avepoint haben unsere Investitionen in den Channel in diesem Jahr verdoppelt und unsere Channel-Mannschaft weltweit massiv verstärkt", berichtet Steven Kugler, VP Channel & Mid-Market Sales DACH. "Juliane Kunath nun in der neu geschaffenen Position als Channel Manager in unserer Region an Bord zu haben, untermauert den Stellenwert des Partnergeschäfts für Avepoint. Unsere Ambition ist es, den deutschsprachigen Channel zu begleiten, noch besser zu unterstützen und somit in DACH signifikant gemeinsam wachsen zu können." Kugler ist sich sicher, das Kunath mit ihrer langjährigen Channel-Expertise dem Unternehmen helfen kann, die Partner "dediziert zu betreuen und somit das gemeinsame Geschäft zu beschleunigen und auszubauen."

Juliane Kunath freut sich über ihre neue Herausforderung: "Avepoint bewegt sich inmitten der IT-Trends, die durch die Pandemie eine Beschleunigung erfahren haben: der digitalen Transformation, dem Weg in die Cloud und der Remote-Zusammenarbeit. Das Unternehmen hat bereits eine gute Partnerarbeit, vor allen Dingen in der DACH-Region, geleistet. Ich freue mich, den nächsten Schritt begleiten zu dürfen, nämlich die Unterstützung zu bieten, welche das Avepoint-Ökosystem braucht, um erfolgreich zu sein – und somit unser Partnerbreite deutlich zu entwickeln. Mich reizt es sehr, für diese spannende Reise mein Partner- sowie Herstellernetzwerk einbringen zu können." (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER