x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Huawei Schweiz mit doppelter Frauenpower

Huawei Schweiz mit doppelter Frauenpower

(Quelle: Huawei)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. März 2021 - Huawei holt für sein Schweizer Geschäftskundensegment mit Lisa Stinner (im Bild links) und Laurence Pasquier Dessingy (rechts) zwei bestens qualifizierte Frauen an Bord. Sie sollen das Wachstum in den Fokusmärkten vorantreiben.
Huawei will in der Schweiz wachsen, und zwar schwergewichtig in den Märkten Manufacturing, Transport, Retail, Finanzwesen und öffentliche Hand. Dazu wird nun das Account Management ausgebaut und stärker auf das Business mit Neukunden ausgerichtet. Das Unternehmen hat dazu Lisa Stinner (im Bild links) und Laurence Pasquier Dessingy verpflichtet.

Lisa Stinner amtet seit Januar 2021 als Account Manager in der Deutschschweiz für die Branchen Fertigung, Retail und Transport. Vor Huawei war sie lange Jahre für T-Systems in Deutschland, Dänemark und der Schweiz tätig. Stinner verfügt über einen Bachelor der Universität für Angewandte Wissenschaften in Bielefeld mit einer Abschlussarbeit über wettbewerbsdifferenzierende Positionierung im Cloudumfeld und über ein CAS Customer Management der HWZ Zürich.

Laurence Pasquier Dessingy ist ebenfalls seit Januar als Territory Manager für die Romandie tätig und deckt die Branchen Manufacturing, Financial Services und Hochschulen ab. Davor hat sie für langjährig für Unternehmen aus der ICT-Industrie gearbeitet, darunter HP, Microsoft und Avanade. Sie hat ein Studium an der Universität Genf in Biologie absolviert und verfügt zudem über einen Master in Business & Administration.
Beide sollen in ihrer Region das Geschäft von Huawei im Enterprise-Segment entwickeln, die bestehenden und neuen Kundenbeziehungen pflegen sowie das Partner-Ökosystem von Huawei in der Schweiz voranbringen. Roland von Arx, Vice President Enterprise Business Group Switzerland von Huawei, ist erfreut über die Neuzugänge: "Wir haben sehr ambitionierte Geschäftsziele in der Schweiz, in der wir Jahr für Jahr mit unserer Enterprise Business Group erfolgreich wachsen und dieses Wachstum weiter beschleunigen wollen. Unsere beiden neuen Kolleginnen haben in ihren Karrieren bewiesen, dass sie Kunden begeistern, sich engagieren und initiativ Neugeschäfte ankurbeln können. Es freut mich sehr, dass wir unsere bereits erfolgreich gelebte und von Kunden sehr geschätzte Diversity weiter ausbauen dürfen." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Huawei ernennt neuen Channel Director und neuen Channel Manager für die Schweiz
16. März 2021 - Huawei hat Maurizio Campagnaro (Bild) zum neuen Channel Director der Enterprise Business Group (EBG) von Huawei Schweiz ernannt. Und Nico Lamberti wird Campagnaros Team als Channel Manager verstärken.
Caroline Schmutzer wird Head Enterprise Marketing bei Huawei Schweiz
19. November 2020 - Huawei Schweiz will das Enterprise-Business vorantreiben und verstärkt dazu das Marketing der Enterprise Business Group mit Caroline Schmutzer als neue Head Enterprise Marketing.
Doron Zimmermann wird Chief Cybersecurity Officer bei Huawei Schweiz
28. August 2020 - Mit Doron Zimmermann hat Huwei Schweiz einen in Politik und Wirtschaft gut vernetzten Experten für die Position des Chief Cybersecurity Officer gefunden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER