Portrait: Vanessa Gentile - Das Sprachenwunder

Portrait: Vanessa Gentile - Das Sprachenwunder

(Quelle: Vanessa Gentile, zvg)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. November 2020 - Vanessa Gentile, Alliances & Channel Lead Switzerland bei Salesforce, spricht nicht weniger als sechs Sprachen und arbeitete deshalb schon während er Lehre für die Kriminalpolizei.
Portugiesisch und Italienisch, dazu Spanisch, Französisch, Englisch und Deutsch: Vanessa Gentile, Alliances & Channel Lead Switzerland bei Salesforce, ist in der Tat ein Sprachenwunder. Und ihre Sprachtalent war schon in jungen Jahren gefragt. So amtete sie nämlich, vor und auch noch parallel zu ihrer Büro- und KV-Lehre, als Übersetzerin für die Kriminalpolizei – eine Arbeit, die kein Zuckerschlecken war, wie sie im Portraitgespräch mit "Swiss IT Reseller" erzählt. "Die Fälle waren zum Teil doch sehr happig. Ich hatte zwar einen Psychologen an der Seite, aber ich war noch sehr jung und durfte wegen der Schweigepflicht auch zuhause nicht über die Fälle sprechen", erinnert sich Gentile.

In die IT-Branche gerutscht ist sie via Microsoft, wo sie lange Jahre tätig war, bevor sie via Oracle bei Salesforce landete. Neben Ihrer Karriere engagiert Gentile sich auch darin, Müttern den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern, und natürlich beanspruchen auch ihre zwei Söhne die 41-Jährige, die schon mit DJ Bobo und Roger Federer als Model vor der Kamera stand.

Das Portrait von Vanessa Gentile lesen Abonnenten in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Reseller" (jetzt Gratis-Probeabo bestellen). Alternativ kann die Story auch online gelesen werden. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Portrait: Erich Steiner - Der Geerdete
29. Oktober 2020 - Erich Steiner, CEO von First Frame Networkers, verrät im Gespräch mit "Swiss IT Reseller", dass er sich nichts aus Statussymbolen macht, sondern lieber Unternehmen und Menschen voranbringt.
Portrait: Judith Bellaiche - die Unabhängige
15. September 2020 - Judith Bellaiche ist ein bekanntes Gesicht – nicht erst, seit sie Swico-Geschäftsführerin ist, sondern auch aufgrund ihres Engagements als GLP-Nationalrätin. Ein Portrait.
Portrait: Roger Brustio - der Entschlossene
24. Juli 2020 - Roger Brustio hat in seinem Berufsleben manch eine mutige Entscheidung getroffen. Dies erzählt der heutige Partner Development Manager – Public Sector Schweiz bei AWS im Portraitgespräch.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER