x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Prime Computer lanciert Mietmodell für PCs

Prime Computer lanciert Mietmodell für PCs

(Quelle: Prime Computer)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. November 2020 - Bei Prime Computer gibt es fortan die Option der Gerätemiete. In einem eigens lancierten Device-A-a-Service-Programm will Prime Kalkulierbarkeit, Flexibilität und Nachhaltigkeit vereinen.
Der Schweizer PC-Hersteller Prime Computer startet unter dem Namen Prime Computer as a Service mit einem Mietmodell für seine lüfterlosen Mini-PCs und Server. Das Mietmodell wird in Zusammenarbeit mit dem Technologiedienstleister CHG-Meridian angeboten. Das Angebot richtet sich sowohl an B2B-Kunden wie auch an Reseller. Das Angebot startet bereits ab 7.45 Franken pro Monat für den kleinsten der lüfterlosen Mini-PCs von Prime Computer (Prime Mini IoT). Für einen Prime Server Pro werden 76.65 Franken pro Monat fällig. Für Prime Computer as a Service gibt es einen Online-Rechner für die Kostenkalkulation, der hier zu finden ist.

Man will den Unternehmen ein "hochflexibles Modell für die Beschaffung von IT-Hardware, bei dem keine Anschaffungskosten anfallen" bieten, so Prime. Auch legt der Hersteller ein Augenmerk auf die Nachhaltigkeit des Services: Die nach der Miete zurückgegebenen Geräte werden in 95 Prozent aller Fälle einer Zweitnutzung zugeführt.

Prime Computer CEO Sacha Ghiglione kommentiert: "Mit Prime Computer as a Service und der Kooperation mit CHG-Meridian haben wir einen Weg gefunden, unseren nachhaltigen Ansatz mit dem Kundenbedürfnis nach maximaler Flexibilität zu vereinen." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Prime Computer holt Michael Ganser in VR
15. September 2020 - Michael Ganser, der lange Jahre im Kader von Cisco tätig war und heute als CEO von Windage amtet, sitzt neu im Verwaltungsrat von Prime Computer.
Prime Computer landet Vertriebsabkommen für Deutschland, Österreich, UK und Irland
27. August 2020 - Der Schweizer PC- und Serverhersteller Prime Computer gibt eine Vertriebspartnerschaft mit dem Unternehmen Boston Limited bekannt. Das britische Unternehmen nimmt Prime ins Portfolio auf.
Prime Computer präsentiert IoT-Mini-PC
22. Juli 2020 - Prime Computer hat einen Mini-PC für IoT-Anwendungen entwickelt. Den lüfterlosen Rechner gibt es in einer optimierten Standardkonfiguration.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER