x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Zwei Zertifizierungen für GIA Informatik

Zwei Zertifizierungen für GIA Informatik

(Quelle: GIA Informatik)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. September 2020 - GIA Informatik meldet zwei Zertifizierungen rund um die Themen Service- und Security-Management und bietet damit laut Daniel Rölli (Bild), Qualitätsleiter und Servicemanager PLM bei GIA Informatik, Sicherheit bezüglich der beim IT-Dienstleister vorhandenen Arbeitsprozesse.
Der Schweizer IT-Dienstleister GIA Informatik erhält zwei Zertifizierungen. Die unabhängige Auditstelle TÜV SÜD hat GIA die Zertifizierungen ISO/IEC 20000-1:2018 und 27001:2013 erteilt, die im Service-Management- und Security-Management-System nachvollziehbare Prozesse für einen sicheren und optimalen Betrieb regeln.

"Die beiden Zertifikate geben Sicherheit bezüglich der bei GIA vorhandenen Arbeitsprozesse. Durch die Zertifizierungen können potenzielle Kunden einen hohen Qualitätsstandard erwarten. Da wir beide Zertifikate vorweisen können, müssen uns die Kunden nicht nochmals einem möglichen Lieferantenaudit unterziehen, das einen beträchtlichen Aufwand verursacht", erklärt dazu Daniel Rölli (Bild), Qualitätsleiter und Servicemanager PLM bei GIA Informatik.

Die Zertifizierung ISO 20000 bildet das IT-Service-Management-System ab und regelt die Prozesse für eine sichere und optimale IT-Organisation und betrifft etwa Prozesse für Incidentmanagement, Changemanagement, Konfigurationsmanagement sowie Kunden- und Lieferantenbeziehungen. Die Zertifizierung ISO 27001 betrifft das IT-Security-Management-System und normiert die Prozesse für den sicheren Umgang mit anvertrauten Kundendaten.

Die neue Zertifizierung ISO/IEC 20000-1:2018 behandelt derweil diverse neue Themen wie Stakeholder-Analysen, Asset- und Risikomanagement für das Service-Management-System und das Monitoring des Service-Management-Systems. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Gia Informatik erneuert SAP-Zertifizierung
26. Juni 2020 - SAP hat GIA Informatik erneut als Partner Center of Expertise zertifiziert und bestätigt damit, dass die Beratungs- und Supportleistungen des IT-Dienstleisters den SAP-Standards entsprechen.
HPE ehrt GIA Informatik
18. Juni 2019 - Hewlett Packard Enterprise (HPE) zeichnet Schweizer GIA Informatik als Service Provider of the Year 2019 für die DACH-Region und Russland aus.
GIA Informatik erneuert Infrastruktur mit HPE
4. Juni 2019 - Mit Hilfe von HPE Schweiz hat der in Oftringen beheimatete IT-Dienstleister GIA Informatik seine IT-Infrastruktur erneuert.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER