x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Poinz erweitert den Verwaltungsrat mit Nicolas Bürer (Bild) und Carl Lundh

Poinz erweitert den Verwaltungsrat mit Nicolas Bürer (Bild) und Carl Lundh

(Quelle: Poinz)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. September 2020 - Nicolas Bürer und Carl Lundh sind neu im Verwaltungsrat von Poinz. Und mit der Poinz-App lassen sich neu auch Kundenkarten digital erfassen.
Poinz, Entwickler der gleichnamigen Customer-Loyalty-App mit Sitz in Zürich, will seine Position im Mobile-Markt stärken und konnte zwei neue Mitglieder für den Verwaltungsrat gewinnen. Nicolas Bürer (Bild) ist bekannt als Business Angel, Managing Director von Digitalswitzerland und Vizepräsident der Swiss Startup Association. Der zweite Neuzugang Carl-Henrik Lundh ist bereits im Februar 2020 als Board Member zu Poinz gestossen.

Gleichzeitig mit der Erweiterung des Verwaltungsrats gibt Poinz eine neue Funktion seiner App bekannt: Neu können neben den klassischen Treuestempelkarten auch alle Plastik-Kundenkarten im Poinz-Wallet digitalisiert werden. Hundert gängige Karten seien bereits vorerfasst – um eine Karte digital abzulegen, müsse nur der Bar- oder QR-Code auf der Karte eingescannt werden. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER