x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Netapp baut Partnerprogramm aus

Netapp baut Partnerprogramm aus

(Quelle: Netapp)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Juli 2020 - Netapp verspricht, sein Unified-Partnerprogramm zu vereinfachen und zu erweitern. Ausserdem sollen höhere Margen gewährt werden.
Netapp kündigt die Erweiterung seines Unified-Partnerprogramms an. Das Programm soll vereinfacht und gleichzeitig erweitert werden, ausserdem wolle man dafür sorgen, dass sich die Marge und die Rendite der Partner verbessert, so das Versprechen Netapps.

Bezüglich vereinfachen erklärt der Daten-Spezialist, dass die Verträge und Vereinbarungen vereinheitlicht sowie Leitfäden und Richtlinien gestrafft werden. Zudem biete man weniger, dafür zielgerichtetere, auf Abschlüssen basierende Incentivierungen sowie Rabattprogramme für mehr Wachstum. Bezüglich Erweiterungen stellt Netapp den registrierten Partnern mehr Informationen, Mitteilungen, Möglichkeiten und Schulungen in Aussicht. Das Update umfasst auch die Aufnahme von Cloud-First-Partnern in das Netapp-Unified-Partner-Programm und öffnet die Netapp Learning Services für Cloud-Partner und Service Provider. Ausserdem ergänzt Netapp seine Spezialisierungen mit neuen Inhalten.

Weiter erklärt Netapp, in Tools zu investieren, um die Geschäftsplanung sowie das Management und die Messung von Anreizen für Partner einfacher und kooperativer zu gestalten. So ermögliche man in seinem New-Account-Incentive-Programm eine höhere Auszahlung und durch das Run-to-Netapp-Incentive-Programm eine schnellere Ausschüttung von Rabatten. Aussserdem führe man ein neues Tech-Refresh-Incentive-Programm ein, das Partnern dabei helfen soll, die Vorteile der Netapp Installed Base auszuschöpfen.
Und last but not least teilt Netapp seine Partner jetzt nach den Programmstufen Registered, Gold, Platinum und Star ein. "Das Programm hebt Partner mit konkreten und fokussierten Spezialisierungen hervor, ebenso wie jene, die Services in wichtigen Schwerpunktbereichen anbieten, darunter XaaS, Implementierung, Support, Cloud, Foundation, hybride Cloud und konvergente Infrastruktur", führt der Hersteller aus.

Chris Lamborn, Head of Global Partner GTM & Programs bei Netapp, erklärt zu den Neuerungen: "Kunden brauchen Ansprechpartner, die Experten auf ihrem Gebiet sind und sie bei der erfolgreichen Gestaltung und Umsetzung ihrer Projekte im Rahmen der digitalen Transformation unterstützen. Deshalb werden wir im kommenden Fiskaljahr unsere Partner aufgrund ihrer Fähigkeit auszeichnen, Lösungen auf Basis von Netapp in Bereichen zu verkaufen, zu implementieren und zu unterstützen, die eine erfolgreiche digitale Transformation in der Welt der hybriden Multicloud beschleunigen." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Netapp plant Übernahme von Spot
24. Juni 2020 - Der Zusammenschluss von Netapp und Spot soll Kunden eine führende Lösung zur Kostenoptimierung von Storage und Compute für die Public Cloud liefern.
Daniel Bachofner neuer Country Manager Schweiz bei Netapp
11. Mai 2020 - Netapp Schweiz hat einen neuen Country Manager. Daniel Bachofner (Bild) hat den Posten per 1. Mai angetreten und tritt die Nachfolge von Remo Rossi an.
Netapp Partner Academy im Zeichen der Cloud
4. Juli 2019 - Rund 100 bestehende und potenzielle Partner sind Netapps Einladung an die diesjährige Partner Academy ins GDI in Rüschlikon gefolgt. Das Motto lautete: "Cloud ist Trumpf". Wir zeigen Bilder des Events.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER