x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Floragunn verstärkt Vertriebsaktivitäten für Search Guard in der DACH-Region

Floragunn verstärkt Vertriebsaktivitäten für Search Guard in der DACH-Region

(Quelle: Search Guard)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Juni 2020 - Floragunn, Hersteller des Security-Plug-Ins Search Guard, intensiviert seine Aktivitäten im DACH-Markt. Software-Reseller und Distributoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die ihr Portfolio im Bereich Big Data Security erweitern wollen, haben nun einen direkten Ansprechpartner.
Search Guard ist ein Open-Source-Plug-In zum Einsatz im Bereich Enterprise Search für den Schutz von Elasticsearch-Clustern. Dessen Hersteller, das deutsche Unternehmen Floragunn mit Sitz in Berlin, will nun seine Vertriebsaktivitäten in der DACH-Region intensivieren. Thomas Mahler, Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik, fungiert neu als vertrieblicher Ansprechpartner für Software-Reseller, Distributoren und Geschäftskunden. Das Wachstum mit weiteren internationalen Vertriebs- und OEM-Partnern wird parallel vorangetrieben, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Thomas Mahler blickt auf über 20 Jahre Berufserfahrung in leitenden Führungspositionen unter anderem bei Gemalto, Canon, Océ und TA Triumph-Adler zurück. "Exponentiell wachsende Datenmengen treiben die Kosten für Management und Sicherheit schnell in die Höhe. Mit Search Guard erhalten Anwender ein umfangreich ausgestattetes Security-Plug-In für Elasticsearch Cluster, das sie in die Lage versetzt, Angriffen und Manipulationen einen Schritt voraus zu sein. Das Lizenzmodell ist clusterbasiert, so dass Kosten von Beginn an stabil und kalkulierbar sind. Reseller haben es damit leicht, die Datensicherheit bei ihren Kunden zu erhöhen und viele Mehrwerte zu schaffen", erklärt Mahler.

Search Guard ist in der kostenlosen Community Edition erhältlich sowie in den Lizenz-Versionen Enterprise Edition und Compliance Edition als Premium-Version. Die Enterprise Edition enthält zusätzliche Features, wie die Integration von Active Directory/LDAP, JSON Webtokens, SAML und Single Sign On. Die Compliance Edition unterstützt die Nutzer dabei, die Vorgaben der DSGVO zu erfüllen und ermöglicht unter anderem den Schutz von Daten bis auf die Formularfeldebene eines Dokuments. Optional bietet Search Guard kostenpflichtigen Support auf Jahresbasis an, um eine schnelle, umfassende und individuelle Hilfestellung zu leisten. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER