Rajat Bhattacharya wird CIO von Ruag International

Rajat Bhattacharya wird CIO von Ruag International

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Juni 2020 - Bisher als Vice President Business Applications für Ruag tätig, übernimmt Rajat Bhattacharya per Mitte Juni als CEO die IT-Leitung des Unternehmens.
Rajat Bhattacharya wird CIO von Ruag International
Rajat Bhattacharya, CIO, Ruag International (Quelle: Ruag)
Die IT-Abteilung von Ruag International steht ab dem 15. Juni 2020 unter neuer Leitung. Das Amt des CIO übernimmt Rajat Bhattacharya. Er ist in seiner Funktion für sichere Applikationen und Arbeitsplatzsysteme verantwortlich und soll zudem die gesamte IT-Infrastruktur des Unternehmens weiterentwickeln. Bhattacharya berichtet an Felix Amman, Senior Vice President IT & Procurement von Ruag.

Rajat Bhattacharya kennt Ruag bereits von Innen. Er stiess im November 2017 als Vice President Business Applications zum Unternehmen. Davor war er über 10 Jahre für ABB tätig, zuletzt als Digital Leader, Global PU EP Protection & Connection. Eine weitere Karrierestation war Wipro Technologies, wo er untere anderem den Credit-Suisse-Account als Projektmanager betreute. Der heute 44-Jährige verfügt über einen Master in Software Engineering des Birla Institute of Technology and Science im indischen Pilani und einen MBA der Uni St. Gallen. Urs Kiener, Interim-CEO von Ruag International, betont: "Rajat Bhattacharya besitzt alle Voraussetzungen, um die IT unseres Unternehmens nach dem erfolgreichen Abschluss der Entflechtung in eine neue Ära zu führen." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Ruag stösst Clearswift ab
3. Dezember 2019 - In einem letzten Schritt, sich endgültig aus dem Cybersecurity-Geschäft zu verabschieden, verkauft Ruag das 2017 erworbene Security-Unternehmen Clearswift.
Ruag zieht sich aus Cybersecurity-Markt zurück und streicht über 200 Stellen
28. März 2019 - Der Rüstungskonzern Ruag schliesst die Cybersecurity-Sparte. Dies, nachdem das Unternehmen fast 100 Millionen Franken in deren Entwicklung investiert hat.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER