x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Veeting und Xtendx gehen Technologiepartnerschaft ein

Veeting und Xtendx gehen Technologiepartnerschaft ein

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Juni 2020 - Veeting und Xtendx bauen ihre bestehende Vertriebszusammenarbeit zu einer strategischen Technologiepartnerschaft aus, im Rahmen derer Xtendx die Technologie von Veeting in seine eigene Enterprise-Videoplattform Simplex integriert.
Veeting und Xtendx gehen Technologiepartnerschaft ein
(Quelle: Veeting)
Im Zuge einer neuen Technologiepartnerschaft wird Xtendx die Technologie von Veeting, Hersteller der Webkonferenz-Lösung Veeting Rooms, in seine Enterprise-Videoplattform Simplex integrieren und diese damit um neue Funktionalitäten erweitern. Damit kann Xtendx mit seiner eigenen Plattform sämtliche Anwendungen von Live Webcasts, Video Management und Webinare bis hin zu Videokonferenzen anbieten. So können beispielsweise Reden von Keynote-Speakern an tausende Zuschauer in Studio-Qualität gestreamt werden und sich kleinere Zuschauergruppen in Breakout-Sessions oder zu Podiumsdiskussionen treffen und separate Meetings abhalten.

Xtendx kommt mit der Integration der Webkonferenz-Funktionen von Veeting der wachsenden Nachfrage von Kunden nach, die ihre Events vermehrt ins Web übertragen und dabei das klassische Webcasting mit Videokonferenzen kombinieren wollen.

"Nachdem Xtendx bereits in der Vergangenheit seinen Kunden unsere Webkonferenz-Software als White Label erfolgreich angeboten hatte, freuen wir uns, dass mit der technischen Integration unserer Lösung in die Broadcasting-Software von Xtendx eine Paket-Lösung entsteht, die ihresgleichen sucht", sagt Fabian Bernhard (Bild), CEO von Veeting. Und Charles Fraefel, CEO von Xtendx, fügt hinzu: "Mit den Meeting-Funktionen innerhalb unserer Simplex-Plattform entsteht für Teilnehmer von Web-Broadcasting-Anlässen ein abgerundetes Gesamterlebnis, das anspruchsvollen Unternehmenskunden für ihre Übertragungen bislang fehlte." (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER