x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Softwareone-Aktionäre stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrates zu

Softwareone-Aktionäre stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrates zu

(Quelle: SoftwareOne)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Mai 2020 - An der Softwareone-Generalversammlung, die gemäss behördlichen Anordnungen ohne Publikum über die Bühne ging, genehmigten die Aktionäre sämtliche Anträge des Verwaltungsrats.
An der Generalversammlung des IT-Dienstleisters Softwareone sind die Aktionäre den Anträgen des Verwaltungsrats ausnahmslos gefolgt, wie das Unternehmen mitteilt. Die GV, die gemäss bundesrätlicher Verordnung in Stans ohne Publikum stattfand, genehmigten die Aktionäre durch Stimmanweisung an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter den Geschäftsbericht, den Jahres- und Konzernabschluss wie auch in einer nicht bindenden Abstimmung den Vergütungsbericht für das vergangene Jahr. Auch was die personelle Zusammensetzung des Verwaltungsrats betrifft, wurden die bestehenden Mitglieder bestätigt. So wurde Daniel von Stockar erneut zum Verwaltungsratspräsidenten gewählt und ebenso wurden Beat Curti, José Alberto Duarte, Andreas Fleischmann, René Gilli, Johannes Huth, Timo Ihamuotila, Peter Kurer, Marie-Pierre Rogers sowie Jean-Pierre Saad für eine weitere Amtszeit wiedergewählt, während sich Marina Nielsen nicht zur Wiederwahl stellte.

Schliesslich wurde die Dividende von 21 Rappen pro Aktie genehmigt, die am 22. Mai ausbezahlt werden soll; Dividendenstichtag ist der 20. Mai. Weiter wurden auch die maximale Gesamtvergütung des Verwaltungsrats und eine Erhöhung der Vergütung für die Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2021 durchgewunken. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Softwareone verkündet Zahlen für 2019, Comparex-Integration auf gutem Weg
31. März 2020 - Softwareone kann für das Geschäftsjahr 2019 gute Zahlen vermelden. Auch die Integration der 2019 gekauften Comparex ist auf Kurs.
Softwareone übernimmt BNW
6. November 2019 - Mit der Akquisition der australischen BNW Consulting stärkt Softwareone seine SAP-Technologiedienstleistungen in den Bereichen Public-Cloud-Migration und S/4-Hana-Transformation.
Softwareone plant Börsengang für das vierte Quartal 2019
30. September 2019 - Wie bereits vermutet, strebt Softwareone noch im vierten Quartal des laufenden Jahres den Börsengang und eine Kotierung an der Six Swiss Exchange an.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER