Fujitsu hilft Partnern in der Krise

Fujitsu hilft Partnern in der Krise

(Quelle: Fujitsu)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Mai 2020 - Rückwirkend zum 1. April 2020 profitieren Channel-Partner von Fujitsu von einem weiterentwickelten und optimierten Bonusmodell. So gibt es für das im April begonnene Geschäftsjahr einen Flat-Bonus schon ab dem ersten Euro Umsatz sowie höhere Bonusprozente.
Rückwirkend zum 1. April 2020 erhalten die Channel-Partner von Fujitsu Unterstützung in Form von einem weiterentwickelten Bonusmodell. Damit unterstützt das Unternehmen seine Partner in der Krise vollumfänglich. Für das im April begonnene Geschäftsjahr erhalten Partner einen Flat-Bonus schon ab dem ersten Euro Umsatz sowie höhere Bonusprozente gegenüber dem Vorjahr. Zudem belohnt Fujitsu die Partner mit einem zusätzlichen Performance-Bonus bei Wachstum zum Vorjahr. Dieses gilt für das gesamte Geschäftsjahr bis zum 31. März 2021. Die Boni werden halbjährlich ausgeschüttet, sodass die Partner über eine entsprechend höhere Liquidität verfügen.

Unverändert bleiben die seit Jahren bestehenden Finanzierungsmodelle, die Fujitsu Financial Services anbietet. Das gilt auch für Modelle, die Zahlungsaufschübe und Pay-as-you-use-Modelle einschliessen. Weitere Angebote in diesem Rahmen sind eine besondere Software-Finanzierung, Capacity-on-Demand und End-of-Terms-Konzepte, das heisst Komplettunterstützung bei Vertragsende.

Eine weitere Massnahme zur Belebung des Geschäfts ist die Möglichkeit, bereits ab einem Volumen von 3000 Euro spezielle Projektpreise anzubieten und damit auch Kleinstaufträge zu unterstützen. In einigen Kundensegmenten besteht zudem die Möglichkeit, Sonderkonditionen anzubieten. Produkte zu Demo- und Eigeninvestitionskonditionen zu erwerben, habe sich seit vielen Jahren bewährt, so Fujitsu.

Zudem bietet Fujitsu zahlreiche Zertifizierungsangebote im Rahmen des Select Expert Programmes online an. Aber auch Informationsveranstaltungen für Partner, wie zum Beispiel die regionalen Business Breakfasts, erfahren nun eine Veränderung. Sie finden erstmalig als Live-Sendung am 12. Mai mit Themen rund um Smart-Workplace-Lösungen statt. Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer gar ein Frühstückspaket nach Hause geliefert. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Fujitsu stellt neues Konfigurationstool für Partner vor
29. April 2020 - Das neue Fujitsu-Konfigurationstool Webarchitect löst den beliebten Systemarchitect ab, bietet verbesserte Funktionalität und ermöglicht Channel-Partnern die effiziente Erstellung von Offerten.
Fujitsu und Nvision bringen Digitalsphere in den DACH-Raum
22. April 2020 - Mit Digitalsphere lancieren Fujitsu und Nvision ein erprobtes Beratungs- und Umsetzungsframework für Digitalisierungsprojekte jetzt auch in der Schweiz.
Fujitsu bildet neuen Beirat bestehend aus Channel-Partnern
5. November 2019 - Fujitsu ruft den Circle of Experts ins Leben. Dabei handelt es sich um einen Beirat, der bei Fujitsu die Interessen des Channels wahrnehmen soll.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER