x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Roberto Crestani leitet neues Westschweizer Büro von Wabion

Roberto Crestani leitet neues Westschweizer Büro von Wabion

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. März 2020 - Bei Wabion leitet seit Anfang März Roberto Crestani die neue Niederlassung in der Westschweiz.
 Roberto Crestani leitet neues Westschweizer Büro von Wabion
Roberto Crestani, Leiter Niederlassung Westschweiz, Wabion (Quelle: Wabion)
Wabion, ein Google Cloud Premier Partner mit Sitz in Olten, ist eigenen Angaben zufolge im Wachstum begriffen und will seinen Personalbestand bis Ende 2020 mehr als verdoppeln. Auch deshalb baut man die Präsenz in der Westschweiz aus und hat die Leitung der neuen Niederlassung per Anfang März an Roberto Crestani übertragen. Crestani bringt langjährige Erfahrung im Vertrieb und Integration von IT- und
Softwarelösungen für grosse, kleine und mittlere Unternehmen im In- und Ausland mit, so eine Mitteilung des Unternehmens.

"Es erfüllt mich mit Stolz, das rasante Wachstum von Wabion in der Romandie fortzusetzen. Ich freue mich darauf, unsere französischsprachigen Kunden bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen. Zusammen mit Google Cloud führen wir grosse und kleine Unternehmen pragmatisch in die Cloud - ab der grünen Wiese via Proof of Concept (PoC) und Minimum Viable Product (MVP) zu einem soliden Fundament, auf dem sie neue Wege der Cloud begehen können - beispielsweise im Bereich von Infrastructure Modernization, Application Transformation, Big Data Analytics und Collaboration”, so Crestani. Und Michael Gomez, Co-Geschäftsführer von Wabion Schweiz, erklärt: "Mit Roberto erhalten wir die gewünschte Verstärkung für die Westschweiz, das freut uns sehr. In der ganzen Schweiz entdecken immer mehr Unternehmen die Vorteile von Google Cloud. Wir wollen sie weiterhin dabei unterstützen, diese Vorteile schneller und besser zu nutzen.", erklärt Michael Gomez, Co-Geschäftsführer von Wabion Schweiz. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER