MFP-Markt schrumpft, keine Erholung in Sicht

MFP-Markt schrumpft, keine Erholung in Sicht

(Quelle: HP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Februar 2020 - Beim Handel mit Multifunktionsdruckern (MFP) hapert es: 2019 wurden 6,5 Prozent weniger Geräte verkauft. Im letzten Quartal sind die Zahlen gar noch schlechter.
Der Markt für Multifunktionsdrucker (MFP) ist im vierten Quartal 2019 nach Stückzahlen weltweit um 8,2 Prozent geschrumpft, wie die Analysten von IDC berichten. Die gesamte Zahl der verkauften MFPs beläuft sich im vierten Quartal damit auf 5,09 Millionen Einheiten, 1,25 davon in Westeuropa. Besonders sei das auf die sinkende Zahl bei verkauften Tintenstrahl-Geräten in Privathaushalten zurückzuführen (Tintenstrahl: -8,4%), aber auch bei den Laserprint-Geräten (-7,7%) sind die Verkaufszahlen rückläufig. Über das gesamte Jahr 2019 verzeichnet die Branche mit Total 12,6 Millionen verkauften Geräten im Vergleich zum Vorjahr ein Defizit von 6,5 Prozent.

IDC rechnet nicht damit, dass sich der MFP-Markt erholen kann und gibt als Hauptgrund für den Rückgang im Druckermarkt die fortschreitende Digitalisierung an. Phil Sargeant, Programmdirektor in der IDC-Gruppe Western European Imaging, Hardware Devices, and Document Solutions kommentiert: "Die westeuropäischen Hardcopy-Märkte sind im Rückgang begriffen. Mit einem Rückgang der Lieferungen im Jahr 2019 um 1,25 Millionen Stück gibt es eindeutig veränderte Druckgewohnheiten im privaten und geschäftlichen Bereich, und viele Anbieter bemühen sich nun darum, durch erneute Innovationen, Übernahmen und nicht zum Kerngeschäft gehörende Einnahmequellen einen grösseren Marktanteil zu gewinnen." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Markt für industrielle 3D Printer im Q3 2019 gewachsen
20. Januar 2020 - Der weltweite Markt für 3D-Drucker für den Industrie-Sektor wächst trotz der schwachen Entwicklung im globalen Markt für industrielle Fertigung weiter im zweistelligen Bereich.
Grossformatdrucker-Markt leicht im Minus
12. Dezember 2019 - Laut IDC gingen die weltweiten Verkäufe von Grossformatdruckern im dritten Quartal um 0,5 Prozent zurück. Marktführer ist und bleibt HP Inc. mit einem Marktanteil von 33,8 Prozent.
Druckerverkäufe geben um 4 Prozent nach
6. Dezember 2019 - Der Absatz im globalen Druckermarkt ist im dritten Quartal um fast 4 Prozent eingebrochen, wobei die Umsätze allerdings um gut ein Prozent zuzulegen vermochten. HP führt den Druckermarkt weiterhin an, musste aber Marktanteile abgeben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER