Avanade übernimmt Dynamics-365-Spezialisten Alnamic

Avanade übernimmt Dynamics-365-Spezialisten Alnamic

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. September 2019 - Der Microsoft-Spezialist Avanade schluckt das deutsche Unternehmen Alnamic, welches auf Microsoft-Dynamics-365/AX-Lösungen spezialisiert ist.
Avanade übernimmt Dynamics-365-Spezialisten Alnamic
(Quelle: Avanade)
Der Microsoft-Spezialist Avanade übernimmt zu einem nicht genannten Kaufpreis den Microsoft-Dynamics-365/AX-Spezalisten Alnamic. Alle Mitarbeiter sollen im Rahmen der Akquisition ebenfalls übernommen werden. Abschliessende Verhandlungen und behördliche Genehmigungen für die Übernahme müssen noch abgeschlossen werden. Über den Kaufpreis würde Stillschweigen vereinbart.

"Alnamic verfügt über einen guten Ruf als erstklassiger Partner für seine Kunden. Darüber hinaus beeindruckt die technologische Erfolgsbilanz, insbesondere beim Blick auf IoT und kundenspezifische Lösungen auf Basis von Dynamics 365", erläutert Robert Gögele, General Manager von Avanade für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Und Thomas Müller, Vorstandsvorsitzender von Alnamic ergänzt: "Die Integration in das Unternehmen Avanade wird es uns ermöglichen, unseren Kunden ein rundes und bewährtes Portfolio an Lösungen rund um die Transformation digitaler Geschäftsmodelle anzubieten. Auf diese Weise profitieren wir von Avanades engen Beziehungen zu Microsoft und seinen Innovationsteams. Da Lösungen für Unternehmen vermehrt Cloud sowie KI nutzen und hochentwickeltes Wissen rund um Security erfordern, war es für uns von entscheidender Bedeutung, einen global agierenden Partner mit entsprechenden Kompetenzen in diesen Bereichen zu finden." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Avanade-CEO Adam Warby tritt zurück
19. Juni 2019 - Adam Warby, seit April 2008 CEO von Avanade, verlässt seinen Posten auf Ende August 2019. Seine Nachfolgerin heisst Pamela Maynard (Bild), bisher Leiterin des Produkt- und Innovationsmanagements des Unternehmens.
Andreas Schindler neuer Geschäftsführer von Avanade
4. Oktober 2018 - Avanade Schweiz hat Andreas Schindler neu zum Geschäftsführer ernannt. Schindler wird in seiner neuen Rolle die gesamte operative und strategische Entwicklung des Unternehmens mit besonderem Fokus auf den Bereichen Workplace und Intelligent Enterprise verantworten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER