Fortinet-Gewinn steigt um 41 Prozent, Aktie verliert dennoch

Fortinet-Gewinn steigt um 41 Prozent, Aktie verliert dennoch

(Quelle: Fortinet)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Mai 2019 - Fortinet konnte im jüngsten Quartal zwar den Gewinn um über 40 Prozent anheben, doch hatten sich die Marktbeobachter mehr erhofft. Die Aktie reagierte in der Folge mit Verlusten.
Security-Spezialist Fortinet hat die Geschäftszahlen fürs jüngste Quartal vorgelegt und vermag damit nicht in jeder Hinsicht den Erwartungen zu entsprechen. Der zwischen Januar und März erzielte Umsatz stieg auf 472,6 Millionen Dollar gegenüber 399 Millionen Dollar in der Vorjahresperiode. Auch beim Gewinn konnte das Unternehmen auf 58,8 Millionen Dollar oder 34 Cents pro Aktie deutlich zulegen, was einem Plus gegenüber Vorjahr von immerhin 41 Prozent entspricht. Die von Factset befragten Marktbeobachter rechneten im Schnitt mit Einnahmen von 472 Millionen Dollar, gingen aber von einem deutlich höheren Profit von 39 Cents pro Aktie aus.

Auch was den Ausblick betrifft, hatten sich die Analysten einen höheren Umsatz fürs zweite Quartal erhofft. Hingegen traf Fortinets Prognose fürs gesamte Geschäftsjahr in etwa die Markterwartungen. Die Aktie reagierte in der Folge im nachbörslichen Handel mit Verlusten und verlor zwischenzeitlich über 4 Prozentpunkte. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Der Astronaut: Franz Kaiser, Vice President Alps, Fortinet
4. Mai 2019 - Franz Kaiser wartet seit elf Jahren darauf, dass sein Traum vom Flug ins Weltall in Erfüllung geht. Ansonsten gibt sich der Vice President Alps bei Fortinet bodenständig.
Fortinet-Umsatz steigt um 22 Prozent
8. Februar 2019 - Fortinet übertraf im abgelaufenen Quartal sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn die Markterwartungen. Obwohl der Ausblick eher enttäuschend ausfiel, konnte die Aktie zulegen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER