Umsätze aus Big Data und Business Analytics steigen weltweit um 12 Prozent

Umsätze aus Big Data und Business Analytics steigen weltweit um 12 Prozent

(Quelle: Pixabay)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. April 2019 - Im laufenden Jahr sollen die weltweiten Umsätze aus Big Data und Business Analytics die Marke von 189,1 Milliarden Dollar knacken. Es ist dies ein Plus von 12 Prozent gegenüber 2018.
Wie die Marktforschungs-Spezialisten von IDC in einer Studie prognostizieren, sollen die weltweiten Umsätze aus Lösungen im Bereich Big Data und Business Analytics im laufenden Jahr um 12 Prozent steigen. Sie würden damit auf einer Höhe von 189,1 Milliarden US-Dollar zu liegen kommen. Das Wachstum soll bis 2022 im jährlichen Durchschnitt 13,2 Prozent betragen, so dass für 2022 mit Umsätzen in der Höhe von 274,3 Milliarden gerechnet wird.

Laut Dan Vesset, Group Vice President, Analytics and Information Management bei IDC, sei ein wichtiger Treiber für die Ausgaben im Bereich Big Data und Business Analytics die digitale Transformation. Bei vielen Unternehmen stünden Investitionen für entsprechende Lösungen deshalb im Mittelpunkt der Jahresplanung. Die grössten Investitionen werden im Bereich der IT Services (77,5 Mia. USD) getätigt, gefolgt von der Hardware (23,7 Mia. USD) und Business Services (20,7 Mia. USD). IT Services und Business Services wachsen laut IDC dabei am stärksten. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Zweistelliges Wachstum im Markt für Big Data und Business Analytics
17. August 2018 - IDC prognostiziert dem Big-Data- und Business-Analytics-Markt für dieses Jahr ein Wachstum von 12 Prozent. Auch in den kommenden Jahren soll sich der Markt mit ähnlichen Zuwachsraten entwickeln.
Westeuropas Big-Data- und Analytics-Umsätze steigen um 10 Prozent
31. März 2017 - Dieses Jahr sollen die Umsätze im Bereich Big Data und Business Analytics in Westeuropa um über 10 Prozent auf 34 Milliarden Dollar steigen. Auch für die kommenden Jahre geben sich die Analysten von IDC zuversichtlich.
Big-Data-Markt wächst auf 48,6 Milliarden
11. November 2015 - Der weltweite Big-Data-Markt wächst jährlich im Schnitt um 23,1 Prozent und soll bis im Jahr 2019 ein Volumen von 48,6 Milliarden Dollar erreichen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER