Neues Partnerprogramm bei Check Point

Neues Partnerprogramm bei Check Point

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Februar 2019 - Check Point Software Technologies legt sein bestehendes Partnerprogramm neu auf. Das neue Programm basiert auf einem Punktesystem und tritt im April in Kraft.
Neues Partnerprogramm bei Check Point
(Quelle: Check Point)
Das Partnerprogramm von Check Point Software Technologies wird erneuert. Wie der Anbieter angibt, soll das neue Programm die Partner auf Basis der Kundeninteraktion belohnen, statt sich einzig auf Verkaufsergebnisse zu konzentrieren. Das Programm namens Check Points ist ein Punktesystem, in dem Partner mit einer eigens entwickelten App punkteträchtige Aktivitäten festhalten, während Check Point diese trackt und reagiert, wenn gewisse Punkteschwellen erreicht sind.

Das Programm startet ab dem 2. April 2019, im Januar 2020 werden die Punkte erstmals ausgewertet. Diese qualifizieren anschliessend für den 2- bis 4-Star-Partnerstatus von Check Point. Die Vertriebspartner werden anschliessend mit Rabatten und garantierten Margen anhand der abgestuften Ebenen des Programms belohnt. Das Partnerprogramm beinhaltet neben dem neuen Punktesystem auch dedizierte Kunden-Teams, verbesserte Verkaufs-Tools, Mittel für die Marktentwicklung, erhöhte Produktmargen, Anreize für Partner sowie erweiterte Vertriebs- und Produktschulungen.

"Das neue Check-Points-Programm hat ein einziges, klares Ziel: unseren Partnern zu helfen, erfolgreicher, sachkundiger und profitabler zu werden", erklärt Frank Rauch, Head of Worldwide Channels von Check Point. "Das Programm ist einzigartig in der Belohnung des kontinuierlichen Kundenengagements, das der Schlüssel zur Erschliessung neuer Absatzmöglichkeiten ist. Wir wollen, dass unsere Partner ein voll integrierter Teil des Check-Point-Teams sind, sodass wir die besten Wachstumschancen und -erträge in der Branche bieten." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Check Point engagiert Gerald Fetz, Olivia Rey und Anastasia Danai Vellis
18. Dezember 2018 - Check Point baut seine Schweizer Belegschaft um drei Mitarbeiter aus. Neu an Bord sind Gerald Fetz, Olivia Rey und Anastasia Danai Vellis (v.l.n.r.).
Check Point akquiriert Dome9
25. Oktober 2018 - Check Point hat bekannt gegeben, das Unternehmen Dome9 akquiriert zu haben. Damit will der Security-Anbieter die eigene Position im Bereich Cloud Security stärken.
Vertriebsteam von Check Point Schweiz bekommt Verstärkung
25. September 2018 - Mit einem verstärkten Vertriebsteam in der Schweiz will Check Point Schweiz den Kampf gegen Cyberkriminalität weiter ausbauen. Vier neue Einstellungen stehen auf dem Programm.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER