Studerus erweitert Portfolio um 3CX und Jabra

Studerus erweitert Portfolio um 3CX und Jabra

(Quelle: Jabra)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. September 2018 - Studerus hat das Sortiment um zwei VoIP Brands erweitert. Neu finden sich die Marken 3CX und Jabra im Sortiment des Distributors.
Der Schwerzenbacher Distributor Studerus hat das VoIP-Angebot ausgebaut, und zwar gleich um zwei Marken. So vertreibt Studerus neu Produkte von 3CX sowie von Jabra. 3CX soll für moderne VoIP-Anlagen aus der Cloud stehen und umfangreiche Funktionen bieten. Ausserdem soll die Lösung mit allen gängigen Telefonherstellern kompatibel sein. Die Lizenzierung von 3CX erfolgt nach der Anzahl gleichzeitiger Anrufe, die Standard-Version mit vier gleichzeitigen Anrufen ist kostenlos verfügbar. Jabra wiederum ist ein bekannter Name wenn es ums Thema Headsets geht. Studerus möchte hier laut eigenen Angaben eine breite Palette an Modellen anbieten.

Wie Studerus zum Ausbau des Angebots schreibt, wolle man den VoIP-Bereich vorantreiben und für Händler "der bevorzugte VoIP- und All-IP-Lieferant werden." Mit den neuen Herstellern und dem Service-Mehrwert, für den man stehe, könne man Fachhändlern somit auch im VoIP-Bereich eine umfangreiche Partnerschaft bieten. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Neues Weiterbildungsangebot CompTIA Security+ für IT-Fachkräfte
16. April 2018 - Ab Juni 2018 bietet Studerus den Lehrgang CompTIA Security+ an, im Rahmen dessen die Teilnehmer auf die Prüfungen zur entsprechenden Zertifizierung vorbereitet werden.
Volles Programm am Studerus Technology Forum 2017
27. November 2017 - Zum achten Mal fand am 23. November das Studerus Technology Forum statt. Der ICT-Weiterbildungs- und Networking-Anlass lockte stolze 400 Besucher an. Die Hauptthemen dabei waren Hacking, das Darknet und die Kommunikation der Zukunft.
Studerus wird McAfee-Distributor
26. September 2017 - Der Value-Added-Distributor Studerus übernimmt per 1. Oktober den Security-Distributor BW Distribution und erweitert damit das Sortiment mit der Sicherheitssoftware des Herstellers McAfee.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER