CHANNEL-NEWS

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2001/15
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. September 2001 -
«Installpump» bei Belsoft: Die Zürcher Belsoft AG ist neuer Generalvertreter der Softquest Corporation in Zentraleuropa. Softquest stellt Softwareverteilungs-Applikationen für Lotus Notes und Domino her. «Installpump» dient der Installation, Aktualisierung und Verwaltung von einer zentralen Stelle aus. «Remote Agent» verwaltet auch andere Programme im Windows-Umfeld.
OSS schliesst Distributorenverträge: Der Dietlikoner Appliances-Distributor OSS Outsource Service hat mit Equiinet, Anbieter von Internet Server Appliances, einen Distributionsvertrag abgeschlossen. Unter anderem wird OSS «Netpilot» anbieten, der Internet Access-und Netzwerkfunktionalitäten für KMUs in einem Gerät vereint. Des weiteren ist OSS eine Partnerschaft mit dem deutschen Unternehmen United Planet, Anbieter von Software im Bereich Kommunikations- und Informationsmanagement (Intranets), eingegangen. OSS erweitert sein Angebot um die Intranet Standard-Software «Intrexx 2001».
BNS wirft raus und stellt ein: Die Bieler BNS Group will sich im Zuge einer Neustrukturierung von 12 Angestellten trennen. Die Hälfte soll durch natürliche Fluktuationen eingespart werden, der operative Bereich sei nicht betroffen. Die gesparten Mittel will BNS im Dienstleistungsbereich einsetzen und im Call Center bis Ende des Jahres 40 neue Stellen schaffen. Weitere 100 sollen 2002 hinzukommen. BNS bietet Kunden von E-Business, IT- und Telekommunikationsunternehmen mit einem eigenen Call-Center technischen Support via Telefon, E-Mail oder Live-Chat. Derzeit sind rund 100 Mitarbeiter bei BNS beschäftigt.
Bestbuy bei Innoware: Die Innoware AG vertreibt seit dem 1. September die Produktelinie von Bestbuy. Dabei handelt es sich um verschiedene PC-Zusatzgeräte, unter anderem Grafiktabletts, MP3-Player, Modems usw., die sich nach der Meinung von Innoware speziell für den Retail eignen.
Happy Birthday, Gate!: Am ersten August wurde die Berner Gate Informatic 15 Jahre alt. Zu diesem Geburtstag präsentieren die Berner AS/400 und S/390-Spezialisten einige positive Geschäftszahlen. So konnte Gate im Jahr 2000 seinen Umsatz auf 55 Millionen Franken steigern, ein Jahr zuvor waren es noch 39 Millionen. Bis Juni 2001 war der Umsatz noch mal um 10% höher als in Vergleichszeitraum 2000 (Gewinne oder Verluste werden allerdings nicht erwähnt.) Die Mitarbeiterzahl stieg um 12 auf 53.
Hofmann vertreibt Merkur-Mailserver: Die Zuger Hofmann Informatik vertreibt ab sofort den «Merkur»-Mailserver des Herstellers Atrium Software in der Schweiz. Seit kurzem ist die neue Version 4.0 erhältlich, sie eignet sich für Windows NT und Windows 2000.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER