Nomasis wird Vertriebspartner von Incapptic Connect
Quelle: Nomasis

Nomasis wird Vertriebspartner von Incapptic Connect

Nomasis vertreibt in der Schweiz neu die App-Release-Management-Lösung des Berliner Unternehmens Incapptic Connect.
9. Oktober 2017

     

Nomasis, spezialisiert auf die Umsetzung von mobilen IT-Infrastrukturen, hat eine Vertriebspartnerschaft mit dem Berliner Software-Haus Incapptic Connect verkündet. Das Unternehmen mit Sitz in Langnau am Albis wird demnach als dedizierter Vertriebspartner den Schweizer Markt für Incapptic Connect auf- und ausbauen. Incapptic Connect bietet unter dem Namen der Firma eine Lösung für vereinfachtes App Release Management an. Philipp Klomp, CEO von Nomasis, erklärt zu dieser Lösung: "Incapptic Connect ermöglicht Unternehmen nicht nur massive zeitliche Einsparungen bei der Veröffentlichung von neuen Versionen firmeneigener Apps. Die Software erlaubt es insbesondere, viel häufiger als bisher Bugfixes und neue App-Funktionalitäten bereitzustellen."


Rafael Kobylinski, CEO von Incapptic Connect, erklärt derweil zum Schweizer Markt und zum neuen Partner: "Wir sehen in der Schweiz mit ihren vielen grossen, international tätigen Unternehmen ein enormes Marktpotenzial, sind doch gerade auch viele Schweizer Unternehmen in Sachen firmeneigener und geschäftskritischer Apps sehr innovativ. Nomasis als Spezialist für Mobile Application Management ist deshalb für uns der richtige Partner mit der entsprechenden Erfahrung und Glaubwürdigkeit für die Bearbeitung des Schweizer Marktes." (mw)





Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER