EU-Strafe führt zu Gewinneinbruch bei Alphabet

EU-Strafe führt zu Gewinneinbruch bei Alphabet

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Juli 2017 - Der Gewinn des Google-Mutterkonzerns Alphabet sank im zweiten Quartal um fast 30 Prozent. Insbesondere die EU-Strafe über zwei Milliarden Euro hinterlässt Spuren in der Bilanz.
EU-Strafe führt zu Gewinneinbruch bei Alphabet
(Quelle: Alphabet)
Die gegen Google ausgesprochene Rekordstrafe über zwei Milliarden Euro hat Spuren in der Bilanz des Mutterkonzerns Alphabet hinterlassen. So sank der Gewinn im zweiten Quartal um rund 30 Prozent gegenüber Vorjahr auf 3,5 Milliarden Dollar. Gleichzeitig stieg der Umsatz jedoch, insbesondere dank dem weiterhin florierenden Werbegeschäft, um 21 Prozent auf 26 Milliarden Dollar.

Die Einnahmen im Werbebereich stiegen um 18 Prozent auf 22,7 Milliarden Dollar, während das Geschäft mit bezahlten Klicks auf Werbeanzeigen um 52 Prozent wuchs. Gleichzeitig sanken aber die Einnahmen damit, weil der Wert, den Werbekunden bereit sind für eine Anzeige auf einer Google-Webseite zu bezahlen, um 23 Prozent einbrach. Die Börse reagierte umgehend auf die Quartalszahlen. Die Klasse-A-Aktien von Alphabet brachen im nachbörslichen Handel um bis zu 3,3 Prozent auf 966 Dollar ein. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Alphabet-Aktie steigt auf über 1000 Dollar
6. Juni 2017 - Nachdem kürzlich Amazon mit seiner Aktie die 1000-Dollar-Marke geknackt hat, hat nun auch die Aktie des Google-Mutterkonzerns Alphabet erstmals über 1000 Dollar erreicht.
Gewinnsprung beim Google-Mutterhaus Alphabet
28. April 2017 - Das Google-Mutterhaus Alphabet hat das jüngste Quartal mit Bravour abgeschlossen und konnte sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn zweistellig zulegen. Die Aktie reagierte entsprechend mit Gewinnen.
Alphabet liefert enttäuschende Quartalszahlen
27. Januar 2017 - Obwohl Googles Mutterkonzern Alphabet den Umsatz um über 20 Prozent steigern konnte, lag man beim Gewinn doch unter den Erwartungen. Die Aktie reagierte mit Verlusten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER