x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Verizon verkauft Private Cloud an IBM

Verizon verkauft Private Cloud an IBM

(Quelle: IBM)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Mai 2017 - IBM wird sich Verizons Private-Cloud Geschäft einverleiben. Der Deal soll im Verlaufe dieses Jahres abgeschlossen werden. Anschliessend sind gemeinschaftliche strategische Initiativen angedacht.
Nachdem sich Verizon letztes Jahr mit dem Verkauf seiner Rechenzentren an Equinix aus dem Public-Cloud-Geschäft verabschiedet hat ("Swiss IT Reseller" berichtete), verkauft das Unternehmen nun auch seine Private Cloud. Diese soll zusammen mit dem Managed Hosting Business an IBM gehen. Abgeschlossen werden soll die Übernahme noch dieses Jahr. Die Details des Deals wie der Verkaufspreis wurden nicht kommuniziert. Verizon kündigte im Zuge der Übernahme allerdings an, dass in Partnerschaft mit IBM strategische Initiativen geplant seien, welche Networking und Cloud Services miteinschliessen. Das Unternehmen ging jedoch bislang nicht genauer darauf ein.

Verizon wird die betroffenen Kunden einer Medienmitteilung zufolge direkt über die Übernahme unterrichten. Das Unternehmen gehe aber nicht davon aus, dass die Kunden durch den Entscheid direkt betroffen werden. Sie werden weitere Informationen erhalten, sobald sich die Übernahme dem Abschluss nähert. (af)

Weitere Artikel zum Thema

IBM verzeichnet Umsatz- und Gewinnrückgang
19. April 2017 - Im ersten Quartal des laufenden Fiskaljahres musste IBM erneut einen Umsatzeinbruch verkraften. Auch der Gewinn ging von ehemals 2 auf nunmehr 1,8 Milliarden Dollar zurück.
Verizon verheiratet AOL und Yahoo und gründet Oath
5. April 2017 - Verizon will Yahoo nach der Übernahme mit seinem eigenen Internetdienst AOL kombinieren. Der neue Internetdienst soll den Namen Oath tragen.
IBM partnert mit Salesforce
7. März 2017 - IBM und Salesforce haben eine Partnerschaft im Bereich künstliche Intelligenz unterzeichnet. Erste Resultate aus der Zusammenarbeit sollen bereits in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres auf den Markt kommen.
Verizon drückt Yahoo-Preis
21. Februar 2017 - Aufgrund der bekannt gewordenen Sicherheitsmängel will Verizon nicht mehr den vollen Übernahmepreis für Yahoo bezahlen.
IBM kooperiert mit Servicenow
15. Februar 2017 - IBM und Servicenow haben eine globale strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Gemeinsam wollen die Unternehmen ihren Kunden weltweit intelligente Automationslösungen anbieten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER