Also Cloud Marketplace mit neuen Features

Also Cloud Marketplace mit neuen Features

(Quelle: Also)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Mai 2016 - Reseller haben beim Also Marketplace neu die Möglichkeit, Design-Anpassungen vorzunehmen und mit Private Catalogue eigene Cloud-Dienste innerhalb des Marketplace anzubieten, zu verwalten und zu verrechnen.
Distributionsriese Also hat den Funktionsumfang des hauseigenen Cloud Marketplace ausgebaut und um die Features Partner Branding und Private Catalogue erweitert. Partner Branding bietet Resellern die Möglichkeit, das Tool optisch dem eigenen Design anzugleichen inklusive Logo-Einbau. Endkunden kann damit ein vertrautes Look and Feel bereitgestellt werden. Daneben ermöglicht es Private Catalogue den Resellern, innerhalb des Also Marketplace eigene Cloud-Dienste anzubieten, wobei sich die Services direkt aus dem Tool verwalten, vertreiben und verrechnen lassen. Dazu erleichtert das neue Feature das Bündeln von eigenen Cloud-Produkten und eröffnet neue Cross-Selling-Möglichkeiten.

Laut Erich Steiner, Head of Division Solutions und Also-Geschäftsleitungsmitglied, stehen die neuen Services allen Marketplace-Nutzern per sofort kostenlos zur Verfügung.
(rd)

Weitere Artikel zum Thema

Also erweitert Cloud Marketplace um Nextend
1. Februar 2016 - Also erweitert das Cloud-Portfolio: Im Cloud Marketplace sind ab sofort die Angebote des Schweizer Backup-Service Nextend verfügbar.
Also baut Cloud Marketplace aus
9. Dezember 2015 - Rund ein Jahr nach dem Start des Cloud Marketplaces für Reseller und Service Provider zieht Also Schweiz ein erstes Fazit, zeigt, was sich bereits verändert hat und erklärt, was hinter dem neuen Angebot LAN as a Service steckt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER