Brugger soll Partnernetz bei Mateso aufbauen

Brugger soll Partnernetz bei Mateso aufbauen

(Quelle: Mateso)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. April 2016 - Mateso betraut Philip Brugger mit der neu geschaffenen Position des Key-Account- und Channel-Manager für die EMEA-Region. Bruggers Ziel wird sein, ein Partnervertriebsnetz aufzubauen.
Das Softwarehaus Mateso, spezialisiert auf Passwort- und Identitätsmanagement, hat die neue Position Key-Account- und Channel-Manager für die EMEA-Region geschaffen. Philip Brugger wird das Amt bekleiden. In seiner Rolle wird Brugger den Aufbau und die Strukturierung eines Partner- beziehungsweise Distributionsvertriebsnetzes in der EMEA-Region verantworten, wie das Unternehmen mitteilt.

Philip Brugger war zuletzt Geschäftsführer bei Leib-IT Dokumenten-Management. Zuvor arbeitete er sechs Jahre für Drexl + Ziegler, einem Mitglied der BMW Handelsorganisation. Dort war er hauptsächlich für den Vertrieb und die Betreuung von End- und Geschäftskunden zuständig. "Die Software Password Safe and Repository wird weltweit immer bekannter", zeigt sich Brugger überzeugt. "Ich freue mich darauf, Mateso durch den Aufbau einer neuen Vertriebsstruktur unterstützen zu dürfen." (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER