Glasfaserkabelnetz in Schmerikon neu im Besitz von UPC Cablecom

Glasfaserkabelnetz in Schmerikon neu im Besitz von UPC Cablecom

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. April 2016 - Die Fernsehgenossenschaft Schmerikon hat das Glasfaserkabelnetz der Gemeinde Schmerikon an UPC Cablecom übergeben, um so dessen Fortbestand zu sichern. Die Fernsehgenossenschaft Schmerikon löst sich auf.
Glasfaserkabelnetz in Schmerikon neu im Besitz von UPC Cablecom
(Quelle: UPC Cablecom)
UPC Cablecom hat das Glasfaserkabelnetz der Gemeinde Schmerikon im Kanton St. Gallen und damit rund 1500 Kunden übernommen. Das Glasfaserkabelnetz wurde bis anhin durch die Fernsehgenossenschaft Schmerikon betrieben, welche sich mit dem Verkauf des Netzes nun auflösen wird. Der Entscheid, das Glasfaserkabelnetz an UPC Cablecom zu verkaufen, das seit den 90er-Jahren Netzpartner der Fernsehgenossenschaft Schmerikon ist, sei gemäss einer Mitteilung an die Medien zwecks zukünftigem Fortbestehen des Glasfaserkabelnetzes gefällt worden. (af)

Weitere Artikel zum Thema

UPC Cablecom will Glasfasernetzausbau mit Millioneninvestition vorantreiben
24. März 2016 - Im Verlaufe der nächsten fünf Jahre sollen in Österreich und in der Schweiz noch einmal gut 250'000 Haushalte an das Glasfasernetz von UPC Cablecom angeschlossen werden. Hierzu hat der Kabelnetzbetreiber das Projekt "Autostrada" ins Leben gerufen, in das mehr als 250 Millionen Franken investiert werden sollen.
UPC Cablecom steigert Umsatz leicht
16. Februar 2016 - Der Umsatz von UPC Cablecom ist im vierten Quartal und dem gesamten Geschäftsjahr 2015 leicht gestiegen. Während die Kundenzahl bei Internet, Festnetz und Mobilfunk zunahm, ging sie im Bereich Digitalfernsehen zurück.
UPC Cablecom erhöht Geschwindigkeit von Internet-Anschlüssen für KMU
1. Februar 2016 - UPC Cablecom Business bietet KMU ab sofort Internet-Anschlüsse mit Bandbreiten von bis zu 500/50 Mbps an – für 248 Franken pro Monat.
UPC Cablecom übernimmt Kabelnetz in Murifeld-Wittigkofen
18. Januar 2016 - UPC Cablecom betreibt seit Jahresbeginn das Kabelnetz im Berner Wohnquartier Murifeld-Wittigkofen, als Nachfolger der Genossenschaft Murifeld-Wittigkofen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER