x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Cisco zeichnet Econis aus

Cisco zeichnet Econis aus

(Quelle: Econis)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Mai 2015 - Der Systemintegrator Econis wurde am Cisco Partner Summit 2015 in Montreal mit zwei Awards als Datacenter Architectural Partner of the Year gekürt.
Award-Ehren für den Systemintegrator und Outsourcing-Spezialist Econis. Das Unternehmen mit Haupsitz in Dietikon wurde im Rahmen von Ciscos Partner Summit 2015 in Montreal (Bild) als Datacenter Architectural Partner of the Year sowohl für die Central Region als auch für EMEAR (Europe, Middle East, Africa and Russia) gekürt. Die Awards würden das fundierte Know-how des Unternehmens im Aufbau von komplexen Data-Center- und Cloud-Infrastrukturen belegen, so Econis. Ebenfalls soll mit den Auszeichnungen das Wachstum mit einbezogen werden, das insbesondere im Bereich Unified Computing Systems erzielt wurde, sowie die Leistungsfähigkeit in der Wartung von Basisinfrastrukturen.

Econis schreibt zu den Awards weiter: "Durch den Aufbau der cloud-basierten Service Plattform – beruhend auf einem von Cisco validierten Design – legte Econis den Grundstein für eine zukunftsorientierte Infrastruktur. Über diese bedient Econis namhafte Unternehmen mit verschiedenen Cloud-Services aus sicheren Datacentern. Das Top-Management von Cisco Systems beurteilt die Econis Service Plattform als innovativ und ihrer Zeit voraus." Und Hans Blindenbacher, Geschäftsführer von Econis, ergänzt: "Die erfreuliche Tatsache, aus etwa 20'000 Unternehmen zum Cisco Architectural Excellence Data Center Partner 2015 erkoren zu werden, erfüllt uns mit Stolz und Freude. Die Auszeichnung bestärkt uns in der Fortsetzung unserer Strategie und darin, die Innovationskraft des Unternehmens weiterhin für neue Services und Lösungen zu nutzen." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Wechsel an der Cisco-Spitze
4. Mai 2015 - Chuck Robbins übernimmt bei Cisco Ende Juli das Ruder von John Chambers, der dem Unternehmen jedoch als Executive Chairman erhalten bleibt.
MVC wird Cisco Telepresence Video Master
24. März 2015 - Mit der Zertifizierung zum Telepresence Video Master hat MVC Mobile Videocommunication erstmals den höchsten Cisco-Spezialisierungsgrad im Bereich Videokonferenz und Telepresence in der Schweiz erreicht.
Liberty Vorsorge setzt auf Econis
12. Februar 2015 - Die Liberty Vorsorge hat sich zur Auslagerung ihrer gesamten ICT-Infrastruktur entschlossen und hat zu diesem Zweck den Schweizer Outsourcing-Dienstleister Econis verpflichtet.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER