Microsoft kauft App-Testplattform Hockeyapp

Microsoft kauft App-Testplattform Hockeyapp

(Quelle: Hockeyapp)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Dezember 2014 - Mit der Übernahme der App-Testplattform Hockeyapp erweitert Microsoft den Werkzeugkasten für App-Entwickler um Funktionen für Crash-Analyse, das Bug Tracking sowie die Beta-Verteilung.
Der Redmonder Softwarekonzern hat sich zum nicht genannten Preis die App-Testplattform Hockeyapp einverleibt. Die vom Stuttgarter Unternehmen Bit Stadium betriebene Plattform unterstützt gleichermassen iOS, Android wie auch Windows. Wie Microsoft in einem Blog-Posting mitteilt, bietet Hockeyapp ausgefeilte Routinen für das Crash-Reporting inklusive Bug Tracking. Dazu steht die Plattform bei der Beta-Verteilung zur Seite und liefert auch gleich ein Feedback-System für die Rückmeldungen. In den nächsten Monaten will Microsoft neue iOS- und Android-SDKs für Application Insights ausliefern, die auf den Hockeyapp-Features aufsetzen.

Hockeyapp soll vorläufig für bestehende wie auch für Neukunden in der gewohnten Form weiterhin zur Verfügung stehen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Microsoft übernimmt E-Mail-App Acompli
2. Dezember 2014 - Der Software- und Hardware-Hersteller Microsoft will sein mobiles Angebot ausbauen. Dafür kauft er das Start-up Acompli, angeblich für 200 Millionen Dollar.
Microsoft kauft Security-Start-up Aorato
14. November 2014 - Mit Aorato hat Microsoft ein israelisches Security-Start-up übernommen, dessen Identity-Management- und Intrusion-Detection-Lösungen ins hauseigene Azure Active Diretory integriert werden sollen. Über den Kaufpreis wurde nichts bekanntgegeben.
Microsoft kauft Syntaxtree
4. Juli 2014 - Microsoft hat zu einem nicht genannten Betrag Syntaxtree übernommen, das unter anderem ein Plug-in für Visual Studio entwickelt hat.
Nokia kauft App-Hersteller Desti
2. Juni 2014 - Nach dem Verkauf der Handysparte an Microsoft konzentriert sich Nokia nun unter anderem auf die Weiterentwicklung seiner Here Maps. Dazu hat man sich jetzt das Unternehmen Desti geschnappt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER