Michael Buser wird Bison-CEO

Michael Buser wird Bison-CEO

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/12
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. November 2014 - Bison ist neu eine Tochtergesellschaft von Fenaco. Im Zuge der Übernahme hat die Agrargesellschaft ihren Informatikleiter zum CEO von Bison ernannt.
Michael Buser wird Bison-CEO
(Quelle: Fenaco)
Fenaco hat vor kurzem seine Absicht verkündet, sämtliche Aktien des Schweizer Softwarehauses Bison aufzukaufen (Swiss IT Reseller berichtete). Nun hat einer Mitteilung zufolge der Grossteil der Aktionäre das Übernahme-Angebot von Fenaco angenommen. Das Unternehmen sei somit im Besitz von rund 100 Prozent der Aktien.

Daneben teilt die Agrargesellschaft auch mit, dass per 19. November Michael Buser (Bild) als CEO der Bison Gruppe eingesetzt wurde. Er amtet zusätzlich auch als Verwaltungsratsdelegierter. Buser wird aber auch weiterhin als Geschäftsleitungsmitglied von Fenaco als auch als Leiter des Informatik- und Logistik-Departements tätig bleiben.
(af)

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER