Rackspace eröffnet internationalen Hauptsitz in Zürich

Rackspace eröffnet internationalen Hauptsitz in Zürich

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Juni 2014 - An der Pfingstweidstrasse in Zürich hat Cloud-Anbieter Rackspace einen neuen internationalen Hauptsitz eröffnet, an dem bereits 22 Mitarbeitende tätig sind.
Rackspace eröffnet internationalen Hauptsitz in Zürich
(Quelle: Rackspace)
Rackspace Hosting hat an der Pfingstweidstrasse in Zürich eine neue Niederlassung eröffnet. Der neue Standort dient dem Cloud-Anbieter als internationaler Hauptsitz und weist eine Fläche von 1400 Quadratmetern auf. Insgesamt sind bereits 22 Mitarbeitende an der Pfingstweidstrasse beschäftigt, dies in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Product Management, Finanzen und in verschiedenen Führungspositionen für das internationale Geschäft.

"Wir freuen uns, unser Office in Zürich weiter auszubauen. Wir wollen unsere Präsenz in Europa weiter ausweiten und festigen – Zürich ist ein optimaler Standort dafür", kommentiert Jeff Cotten, Managing Director International bei Rackspace, die Eröffnung der Niederlassung.
(af)

Weitere Artikel zum Thema

Rackspace-CEO Lanham Napier tritt zurück
12. Februar 2014 - Mit der Präsentation der Geschäftszahlen fürs vierte Quartal teilt Cloud-Anbieter Rackspace mit, dass Lanham Napier seinen Job als CEO abgibt und von Rackspace-Mitgründer Graham Weston abgelöst wird.
Neuer President für Rackspace
14. Januar 2014 - Rackspace hat bekanntgegeben, dass Chief Customer Officer Taylor Rhodes per sofort zum President des Unternehmens ernannt wurde.
Rackspace kooperiert mit Cern
2. Juli 2013 - Cloud-Anbieter Rackspace hat ein Zusammenarbeitsabkommen mit dem Cern geschlossen und wird das Forschungsinstitut mit einer Hybrid-Cloud-Lösung unterstützen.
Rackspace: Ein neuer Name drängt in den Schweizer Cloud- und Hosting-Markt
8. Mai 2013 - Im englischsprachigen Raum ist Rackspace bereits eine grosse Nummer. Nun will das Unternehmen auch den Cloud- und Hosting-Markt im deutschsprachigen Raum und in der Schweiz erobern. Der dafür zuständige Mann heisst Markus Mattmann und stand "Swiss IT Reseller" Red und Antwort.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER