x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Querdenker: Die neue Welt des Arbeitens

Querdenker: Die neue Welt des Arbeitens

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/06 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Juni 2014 -
Querdenker: Die neue Welt des Arbeitens
Jean-Paul Warts ist Privatdozent, Marktanalytiker und konstruktiv kritischer Denker sowie Berater in der Schweiz und Deutschland und lehrt an verschiedenen Hochschulen und Akademien im deutschsprachigen Europa. jeanpaul.warts@ facebook.com (Quelle: zVg)
Willkommen in der permanenten Welt des Wandels – aber was bedeutet neues Arbeiten auch für uns Spezialisten im IT Handel? Die Kontinuitäten der Historie sind vorbei. Lebenslang bei einem Arbeitgeber zu schaffen, ist auch in Japan out. Betrachtet man die jüngeren Entwicklungen auf einigen Veranstaltungen in den letzten drei Monaten und liest sich mit Spannung durch zahlreiche Forschungsberichte zum neuen Arbeiten, dann wird einem bewusst: Es dreht sich alles erneut und noch rasanter.
Ob amerikanische Studien, Manifeste zum neuen Arbeiten oder Forschungen der Fraunhofer Gesellschaften – alle dokumentieren Veränderungen, gegeben aus dem neuen Selbstverständnis der Arbeitnehmer, ihrer Mobilität und dem Ansatz, anders und flexibler zu denken, zu handeln und zu arbeiten. Aus Kundensicht ist die Kundenbrille aufzusetzen. Oder simpel gesagt: Man reist als Kunde durch eine Erlebniswelt – als Dienstleister oder auch als Hersteller. Wir müssen lernen die Rolle des anderen, seine Erwartungen und Wünsche besser zu verstehen und auch zu berücksichtigen – sonst sind wir bald Geschichte, wie die Dinosaurier.

Flott, fokussiert, flexibel, freundlich und mit Freude


Alles was man zum Arbeiten benötigt, kann aus der Cloud kommen. Ob neues Surface oder iPad mit Tastatur: Hauptsache Strom und stabiler Netzzugriff sind da – Kopf und Hände sind ja an der Frau oder dem Mann. Mann oder Frau kann flott alles erledigen und Dokumente auch im Netz sicher und verschlüsselt lagern. Fokussiert kann mit anderen Wissensarbeitern zusammengewirkt werden und es entstehen Mehrwerte durch die flexible Zusammenarbeit. Flexibel agiert der neue Business Beduine aus seiner Datenoase der Kreativität und vernetzt sich rasch mit anderen schlauen Köpfen. Freundlich, weil entspannt, kann er mit allen Herausforderungen umgehen und auf seine Kunden agil eingehen. Freude entsteht so beim Arbeiten, wo andere sonst Urlaub machen.
 
1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER