x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

CIO als Dienstleistung von Adnovum

CIO als Dienstleistung von Adnovum

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Mai 2014 - Adnovum bietet unter dem Label CIO as a Service auf den Kunden abgestimmte Dienstleistungspakete an und übernimmt dabei auf Wunsch die gesamte IT.
CIO als Dienstleistung von Adnovum
(Quelle: Adnovum)
Nach SaaS, PaaS und IaaS kommt nun CIOaaS – zumindest bei Adnovum. Das Schweizer IT-Haus bietet unter dem Label CIO as a Service nämlich laut eigenen Angaben "sein gesamtes Know-how als Dienstleistungspaket an". Dabei soll sich das Angebot auf Kundenwünsche anpassen lassen. Chris Tanner (Bild), CEO von Adnovum, erklärt: "Für Start-ups – Leute mit einer coolen Businessidee ohne IT-Know-how – bieten wir ein Rundum-Service-Paket an, grössere Unternehmen und Behörden überzeugen wir mit massgeschneiderten Services."

CIOaaS soll den gesamten Softwarelebenszyklus abdecken, vom IT-Consulting über individuelle Entwicklungen und Produkte bis hin zu Wartung, Betrieb und Support. Ebenso gehören alle strategischen und operativen Leistungen zum Service, und auf Wunsch übernimmt Adnovum auch die Verantwortung für die gesamte IT im Unternehmen. Mit CIOaaS reagiere man auf das zunehmende Bedürfnis nach individuellen Dienstleistungen, erklärt Adnovum zur neuen Dienstleistung. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Chris Tanner wird neuer Adnovum-CEO
28. März 2014 - Beim Zürcher Software-Unternehmen Adnovum kommt es bereits wieder zu einem Wechsel an der Spitze. Anfang April übernimmt der bisherige CIO Chris Tanner das Amt des CEO von Christof Dornbierer.
Chris Tanner wird CIO bei Adnovum
17. Dezember 2013 - Beim Schweizer Softwarehaus Adnovum übernimmt Chris Tanner ab Januar 2014 als CIO die Leitung der Bereiche Application Management und IT Operation.
Zürich auf dem Weg zur "Silicon City"
31. Mai 2012 - Unter der Bezeichnung "Silicon City: Software Engineering made in Zurich" lud Adnovum Politiker und Meinungsmacher zum Gedankenaustausch. Die Teilnehmer waren sich einig: Die ICT hat das Potential, sich zum wichtigen Wachstumstreiber für die Limmatstadt zu entwickeln.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER