x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Trivadis gewinnt Dataport-Ausschreibung

Trivadis gewinnt Dataport-Ausschreibung

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Dezember 2013 - Der Systemintegrator Trivadis hat bei einer Ausschreibung des deutschen Full Service Providers Dataport den Zuschlag erhalten. Das Auftragsvolumen wird mit 15 Millionen Euro beziffert.
Trivadis gewinnt Dataport-Ausschreibung
(Quelle: SITM)
Trivadis hat dank fundierten Oracle/Java-Know-how eine Projekt-Ausschreibung des deutschen Dienstleisters Dataport gewonnen. Das Projekt betrifft Softwarelösungen bei der deutschen Polizei mit einem Auftragsvolumen von 15 Millionen Euro. Wie ein Dataport-Sprecher verlauten lässt, ging der Zuschlag an Trivadis, da das Unternehmen "das wirtschaftlichste Angebot" gemacht habe.

Trivadis wird in einer ersten Phase die Pflege von hochkomplexen Softwarelösungen im polizeilichen Umfeld sowie deren Weiterentwicklung übernehmen. In einer zweiten Phase soll man dann Dataport beratend zur Seite stehen, um das Unternehmen bei der strategischen Entwicklung zum Service Provider der Polizei zu unterstützen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Trivadis baut Managed Services aus
27. Juni 2013 - Mit der Gründung von Trivadis Services will der IT-Dienstleister Trivadis sein Managed-Services- und Outsourcing-Geschäft vorantreiben. Verantwortlich dafür sind Gerald Klump, Patrick Bucher und Eberhard Lösch.
Centris und Trivadis partnern bei Data-Warehousing-Angebot
18. Juni 2013 - Der IT-Dienstleister Centris hat mit Trivadis ein Kooperationsabkommen geschlossen, um das Data-Warehousing-Angebot für Kranken- und Unfallversicherer weiterzuentwickeln.
Andreas Emlinger übernimmt COO-Job bei Trivadis
14. Mai 2013 - Per 1. Juni wird Andreas Emlinger neuer COO bei Trivadis. Er übernimmt den Job von CEO Christoph Höinghaus, der das Amt bis anhin in Personalunion ausgeübte.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER