x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

M&S übernimmt Mitbewerber Güntert

M&S übernimmt Mitbewerber Güntert

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. Oktober 2013 - Konsolidierung im Schweizer Softwaremarkt: M&S hat sich Güntert einverleibt und wächst damit auf 110 Mitarbeitende an vier Standorten.
M&S übernimmt Mitbewerber Güntert
(Quelle: SITM)
Das Schweizer Softwarehaus Mathys und Scheitlin (M&S) hat rückwirkend per 1. Oktober den Konkurrenten Güntert, eine Tochter von MSG Systems Schweiz, übernommen. M&S, mit Sitz in Bern-Bümpliz und Schlieren (ZH), entwickelt seit über 20 Jahren Standardsoftware für Sozialversicherungen und will durch die Übernahme seine laut eigenen Angaben bereits führende Position in diesem Bereich in der Schweiz weiter ausbauen.

M&S übernimmt gemäss Medienmitteilung alle Mitarbeitenden und Partnerschaften von Güntert und wächst damit auf rund 110 Mitarbeiter mit zusätzlichen Standorten in Basel und Lausanne. Was die Lösungen betrifft, sollen das gesamte Leistungsangebot von Güntert sowie die Produkte Antecura und M&S Pension weitergeführt werden. Für die Weiterentwicklung sollen jedoch ab sofort das "kumulierte Know-how" und die sich bietenden Synergien genutzt werden. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER