x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

ICTswitzerland neu in Economiesuisse vertreten

ICTswitzerland neu in Economiesuisse vertreten

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. August 2013 - Ruedi Noser, Präsident von ICTswitzerland, wurde in den Vorstand von Economiesuisse gewählt. Dies gibt der ICT-Branche die Möglichkeit, sich aktiv beim Dachverband der Wirtschaft einzubringen.
ICTswitzerland neu in Economiesuisse vertreten
(Quelle: Noser Gruppe)
Durch die Wahl von Nationalrat Ruedi Noser (Bild), Präsident von ICTswitzerland, in den Vorstand von Economiesuisse, kann sich die Dachorganisation der Verbände sowie der Anbieter- und Anwenderunternehmen von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) erstmals einen Sitz im Dachverband der Wirtschaft sichern. Die Schweizer ICT-Branche ist damit in der Lage, sich über den ICT-Switzerland-Präsidenten aktiv bei Economiesuisse einzubringen.

Heute sollen der Medienmitteilung zufolge schweizweit insgesamt rund 177'000 Personen in der ICT-Branche tätig sein. Diese positioniere sich bezüglich der Brutto-Wertschöpfung in der Wirtschaftsbranche der Schweiz denn auch an fünfter Stelle.
(af)

Weitere Artikel zum Thema

ICTswitzerland gegen verschärfte Regulierung
29. März 2012 - Nach Swisscom und Sunrise meldet sich nun auch noch der Verband ICTswitzerland zu Wort: Es sei nicht verständlich, dass der Bundesrat in seinem Bericht zum Fernmeldegesetz eine Verschärfung der regulatorischen Rahmenbedingungen ins Auge fasse.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER