Glutz tritt bei CSC Schweiz ab

Glutz tritt bei CSC Schweiz ab

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. November 2012 - Paul Glutz, der seit rund fünf Jahren das Chef-Amt von CSC Schweiz inne hat, verlässt nun den IT-Dienstleister.
Glutz tritt bei CSC Schweiz ab
(Quelle: zVg)
Seit Anfang 2008 ist Paul Glutz (Bild) als Country Manager von CSC Schweiz tätig. Nun verlässt er den Outsourcing-Dienstleister, wie CSC gegenüber "Inside-channels.ch" bestätigt. Weshalb Glutz abtritt, darüber wird indes nichts verraten. Auch ein Nachfolger scheint noch nicht festzustehen. Bevor Glutz per 1. Januar 2008 zu CSC stiess und die Nachfolge von Markus Meewes antrat, war er seit 1996 für EDS tätig gewesen, letzteres als Geschäftsführer. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Zurich setzt auf CSC
1. Oktober 2012 -
Temenos kooperiert mit CSC
19. Juli 2010 - Der Schweizer Banken-Software-Hersteller Temenos und der IT-Dienstleister CSC sind für die DACH-Region eine Vertriebs- und Entwicklungspartnerschaft eingegangen.
Swisscom mischt bei CSC-UBS-Outsourcing mit
13. Juli 2010 - Beim UBS-CSC-Outsourcing-Deal mischt auch Swisscom mit. Der Telekom-Anbieter übernimmt die Betreuung von Teilen der Telekom-Infrastruktur in der Schweiz.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER