Superschnelles WLAN: Marvell partnert mit Wilocity

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Juli 2012 - Marvell will zusammen mit Wilocity Lösungen auf Basis des neuen Wigig-Standards 802.11 ad auf den Markt bringen. Bis wann lassen die beiden Unternehmen leider offen.
Vor einem Jahr hat die Wireless Gigabit Alliance (Wigig) eine neue, überarbeitete Version der im Mai 2010 veröffentlichten Spezifikation für die nächste Wifi-Generation vorgestellt, die Geschwindigkeiten von bis zu 7 Gbit/s verspricht (Swiss IT Magazine berichtete). Gleichzeitig wurde angekündigt, dass erste Geräte damit "bald" auf den Markt kommen sollen. Seitdem ist wenig gegangen. Nun haben die beiden Unternehmen Marvell und Wilocity eine Partnerschaft verkündet. Ihr Ziel ist es, gemeinsam leichte, dünne und mobile Triband-Wifi-Lösungen auf Basis des neuen Wigig-Standards 802.11 ad auf den Markt zu bringen. Wann es soweit sein wird, verraten aber auch sie nicht. Diversen Medienberichten zufolge dürfte es im kommenden Jahr soweit sein. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

WiGig-Spezifikation verabschiedet
16. Dezember 2009 - Das Rennen um schnellere Wireless-LANs geht weiter: Auf 802.11n folgt WiGig mit Geschwindigkeiten bis 7 Gigabit pro Sekunde. 2011 soll es soweit sein.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER