Pinnacle geht an Corel

Pinnacle geht an Corel

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juli 2012 - Avid Technology verkauft seine Consumer-Abteilung, zu der unter anderem die Videoschnittlösung Pinnacle Studio gehört, an Corel.
Pinnacle geht an Corel
(Quelle: Pinnacle)
Avid Technology verkauft seine Consumer-Videolösungs-Sparte an Corel. Damit gehen Produkte wie Pinnacle Studio, Avid Studio oder die Dazzle-Hardware an das kanadische Software-Haus. Corel will die Produkte nun in seine Digital Media Group integrieren, die für Produkte wie Paintshop Pro, Winzip, Roxio oder WinDVD verantwortlich ist.

Avid kaufte Pinnacle Systems im Jahr 2005 für knapp 500 Millionen Dollar und zieht sich nun wieder aus dem Bereich der Amateur-Videoprodukte zurück. Finanzielle Details des Deals wurden nicht bekanntgegeben. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Avid entledigt sich seiner PCTV-Produktlinie
17. November 2008 -
Corel wird multimedial
29. August 2006 -
Pinnacle frischt Videoschnitt-Lösung auf
17. Oktober 2005 - Pinnacle Studio unterstützt erstmals das High-Definition-Format.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER