x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Sophos integriert Lösungen und Partner

Sophos integriert Lösungen und Partner

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2012/06 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juni 2012 - Anfang Juli startet der Security-Spezialist ein neues Partnerprogramm. Anlässlich einer Partnerkonferenz informierte man den Channel erstmals darüber und über andere Pläne.
Sophos integriert Lösungen und Partner
Andrej Massaro, Country Manager Schweiz, Sophos (Quelle: Sophos)
In der IT-Welt ist es in den vergangenen Monaten zu zahlreichen Übernahmen gekommen. Zu den Unternehmen, die besonders zugekauft haben, gehört auch der britische Security-Anbieter Sophos. Mit dem Netzwerksicherheits-Spezialisten Astaro im vergangenen Mai und dem Mobile-Device-Management-Spezialisten Dialogs im April dieses Jahres hat man sich nach der Fusion mit Utimaco im Jahr 2009 gleich zwei weitere, bekannte deutsche Firmen einverleibt.
Diese Übernahmewelle geht auch am Channel nicht spurlos vorbei: Per 1. Juli startet Sophos bekanntlich ein neues, einheitliches Partnerprogramm, das alle bisherigen ablöst. Anlässlich der Hauskonferenz Partner Connections EMEA in Barcelona, die künftig jährlich stattfinden soll, wurden die Partner Mitte Mai nun erstmals konkret darüber und über die weiteren Pläne des Security-Spezialisten informiert.

Neu: Solution-Partner und Reseller

Rund 330 Sophos-Partner aus ganz Europa waren laut Andrej Massaro, Country Manager Schweiz von Sophos, an der Partnerkonferenz vor Ort, darunter auch einige aus der Schweiz.
Was das neue Partnerprogramm betrifft, das bereits in einem Monat starten wird, so war zur Zeit der Konferenz noch nicht alles bis ins letzte Detail ausgearbeitet. Was man den Partnern aber bereits mitteilen konnte war, dass es neu die drei Abstufungen Silver, Gold und Platinum Partner geben wird. Man hat das Rad hier also nicht neu erfunden.
Komplett neu ist dafür, dass ab Juli zwischen reinen Resellern und Solution-Partnern unterschieden wird. Solution-Partner erhalten gemäss dem Schweizer Länderchef die Möglichkeit, sich durch eigene Services von den Resellern abzuheben und dediziert Fähigkeiten aufzubauen. Zudem sollen sie selbstverständlich auch andere Rabatte erhalten. Als Reseller gelten derweil die Partner, die die Sophos-Lösungen ohne Zusatzdienstleistungen vertreiben.
In der Schweiz wird es im Sommer, nach aktuellen Schätzungen von Massaro, rund 50 bis 60 Partner auf Gold- beziehungsweise Platinum- und zwischen 100 bis 200 auf Silver-Stufe geben. Wie die Verteilung zwischen Resellern und Solution-Partnern sein wird, lasse sich noch nicht abschätzen.
 
1 von 4

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER