Ergon baut Entwickler-Team aus
Quelle: Ergon

Ergon baut Entwickler-Team aus

Der Zürcher Software-Hersteller Ergon Informatik kann den ETH-Forscher Martin Burkart für sein Entwickler-Team gewinnen.

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2012/01

     

Seit Anfang Jahr verstärkt Martin Burkart (Bild) das Entwickler-Team für die Authentisierungs-Plattform Medusa der Zürcher Software-Schmiede Ergon Informatik. Burkart war die vergangenen vier Jahre Doktorand und anschliessend Postdoctoral Researcher bei Prof. Bernhard Plattner in der Forschungsgruppe Communication Systems Group an der ETH Zürich. Zudem war er letztes Jahr mit seiner Dissertation "Enabling Collaborative Network Security with Privacy-Preserving Data Aggregation" für die Medaille der ETH Zürich nominiert, mit der die Hochschule ausserordentliche Dissertationen auszeichnet.


(abr)


Weitere Artikel zum Thema

Mehr Umsatz für Ergon

13. Juli 2011 - Im ersten Halbjahr 2011 hat Ergon Informatik einen Umsatz von 14,2 Millionen Franken erwirtschaftet. Auch für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen einen erfolgreichen Abschluss.

Liechtensteinische Landesbank setzt bei Online-Banking auf Ergon

31. Mai 2011 - Bei der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) kommt neu eine Online-Banking-Lösung von Ergon zum Einsatz.

Ergon gewinnt Preis für Gleichstellung von Mann und Frau

27. Mai 2011 - Dass bezüglich der Löhne zwischen Mann und Frau in der Schweiz vielerorts noch keine Gleichstellung herrscht, hört man immer wieder. Das Software-Haus Ergon Informatik zeigt, dass es auch anders geht und gewinnt den Prix Egalité 2011.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER