SWICO hat neuen Geschäftsführer

SWICO hat neuen Geschäftsführer

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2011/12
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Dezember 2011 - von Paul Brändli
SWICO hat neuen Geschäftsführer
Jean-Marc Hensch (Quelle: Swico)
Jean-Marc Hensch wird der neue Geschäftsführer des Swico. Er löst im Mai 2012 Paul Brändli ab, der den Verband seit 2007 führt. Gemäss Andreas Knöpfli, SWICO-Präsident, übernimmt mit Jean-Marc Hensch ein erfahrener Verbandsmanager die Führung des SWICO: «Seine breit gefächerte Ausbildung wie auch seine Erfahrung in Geschäftsführung, Kommunikation und Marketing verbunden mit einem breiten politischen Netzwerk ermöglichen ihm, den SWICO weiter zu ent­wickeln».
Jean-Marc Hensch ist Jurist und PR-Berater. Seit 2003 amtet er als Direktor des Verbandes der Schweizerischen Gasindustrie. In dieser Funktion ist Hensch auch Verwaltungsrat des Erdgas-Importeurs Swissgas und Vorstandsmitglied der Energieagentur der Wirtschaft EnAW. Andreas Knöpfli: «Der Swico wird künftig von einer ICT-affinen Persönlichkeit gelenkt, die sich insbesondere in wichtigen Energie- und Umweltthemen bestens auskennt». Laut Andreas Knöpfli hat sich der SWICO in den letzten Jahren sehr gut entwickelt in Produktivität, Effizienz und Finanzen. Nun gehe es darum, vermehrt an der Aussenwirkung, an den Angeboten und Dienstleistungen für aktuelle und künftige Mitglieder zu arbeiten. Es mache also durchaus Sinn, einen starken Kommunikator – wie Jean-Marc Hensch – zu engagieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER