René Albert: Der Macher

René Albert: Der Macher

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Oktober 2011 - Der "Swiss IT Reseller" hat mit René Albert über seine neue Position als Country Manager von Magirus Schweiz gesprochen. Er erzählt zudem, wieso er lieber für KMU als für Grossunternehmen arbeitet und wie er sein erstes Geld verdient hat.
René Albert ist seit April 2011 Country Manager von Magirus Schweiz. Er habe bereits kurz nach dem Studium gewusst, dass er gerne selber bei einem Unternehmen am Ruder stehen möchte. Bereits von 2003 bis 2008 war der heute 39-Jährige für Magirus Schweiz tätig und hat damals unter anderem das Service-Geschäft aufgebaut. Danach wurde er zu Dell geholt, um beim PC-Riesen das indirekte Geschäft aus dem Boden zu stampfen – kein einfacher Job, wie Albert heute berichtet. "In einem Unternehmen, das der Inbegriff für das direkte Geschäft ist, plötzlich mit Partnern arbeiten zu wollen, ist nicht überall auf Gegenliebe gestossen." Ausserdem hat er während seiner Zeit bei Dell gemerkt, dass er sich bei einem KMU wohler fühlt. Dies wohl nicht zuletzt deshalb, weil René Albert gerne selber anpackt.

Welche Charaktereigenschaften ihm wichtig sind und wie er sein erstes Geld verdient hat, können Sie in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Reseller" oder natürlich hier auch online nachlesen.

Noch kein Abo? Hier bestellen. Ausserdem steht die komplette aktuelle Ausgabe – wie alle früheren Ausgaben auch – in unserer brandneuen iPad-App zum Lesen bereit. Hier gibt's weitere Informationen dazu. (dv)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER