Also pflegt Folgegeschäfte

Also pflegt Folgegeschäfte

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2011/09 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. August 2011 - Also hat den Service Lifetime lanciert, mit dem der Distributions-Riese Reseller bei Erneuerungsgeschäften unterstützen will.
Also pflegt Folgegeschäfte
(Quelle: Also)
Distributor und Dienstleister Also hat im Juli einen neuartigen Service namens Lifetime lanciert und damit bei den Resellern offenbar ins Schwarze getroffen. Zumindest berichtet Raphael Ledergerber, Head of General Services bei Also, von einem «enormen Interesse an Lifetime seitens der Reseller – noch grösser als erwartet.» Bei Lifetime handelt es sich um einen Service, der IT-Resellern
einen Hersteller-übergreifenden Überblick über anstehende
Lizenz- und Servicevertrags-Erneuerungen bei den Kunden verspricht. Dies soll es Resellern ermöglichen, Folgegeschäfte im Überblick zu behalten, ohne selbst aufwendig Daten pflegen zu müssen, um dann lukrative Folgegeschäfte abschliessen zu können.

Mehr als ein Webportal

Also pflegt Folgegeschäfte
In der Tool-Startseite von Lifetime wird ein Überblick über die Endkunden des Resellers und die Anzahl der Artikelpositionen dargestellt. (Quelle: Also)
Mit dem Service will Also Reseller ansprechen, die sich als IT-Dienstleister positionieren. Ausserdem eignet sich Lifetime für IT-Dienstleistungs-Geschäftsbereiche der Telekom-Unternehmen, wie Ledergerber erklärt. Zur Anwendung kommt der Service im Bereich der erneuerbaren Softwarelizenzen und Serviceverträge. Als Beispiele nennt Ledergerber Microsoft-Lizenzen mit Software Assurance, Symantec Broadline-Lizenzen, der Support von Vmware-Lizenzen, aber auch die Care Packs für Server und PCs von HP, Wartungsverträge zu Hard- und/oder Software von Cisco oder die verschiedenen Fortinet-Programme wie Forticare oder Fortiguard. Hinzu kommen viele weitere Hersteller mit erneuerbaren Lizenzen oder Serviceverträgen wie Citrix, Trend Micro, Barracuda oder McAfee.
Jegliche erneuerbaren Artikel werden von Also Services herstellerunabhängig gepflegt und in einem Web-Tool bereitgestellt. So erhält der Reseller einen Überblick über seine bevorstehenden Lizenz- und Servicevertrags-Erneuerungen bei den Kunden. Gemäss Ledergerber ist Lifetime aber weit mehr als nur ein Webportal, auf dem für den jeweiligen Reseller ersichtlich wird, wenn bei seinen Kunden Lizenzerneuerungen anstehen. Auch die Pflege der erneuerbaren Artikel – und zwar sowohl von bei Also getätigten Käufen als auch von Käufen, die der Reseller nicht bei Also gemacht hat – wird via Lifetime möglich. Hinzu kommen Zusatzservices wie beispielsweise E-Mail-Benachrichtigungen über anstehende Erneuerungen oder tägliche Datensicherungen und ein spezialisierter Lifetime-Helpdesk.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER