Google kauft Gadget-Beratungsseite

Google kauft Gadget-Beratungsseite

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Mai 2011 - Google hat Sparkbuy übernommen, eine Beratungswebsite für Gadgets. Die Seite war erst seit kurzem online.
Wer auf die Site von Sparkbuy surft, wird von einer Mitteilung begrüsst, wonach die Plattform von Google übernommen worden sei. Gemäss einem Bericht von "AllThingsD" handelt es sich bei Sparkbuy um eine Art Kayak für Consumer-Elektronik. Auf der Site soll dem Kunden geholfen werden, das richtige Gadget für sich zu finden. Finanzielle Details zur Übernahme wurden nicht bekannt.

Zum Start war es auf Sparkbuy möglich, Laptops zu finden, indem mit Schiebereglern Kriterien wie etwa der Preis, die Geschwindigkeit oder das Gewicht sowie andere gewünschte Features angegeben wurden. Die Seite war erst im März dieses Jahres online gegangen und plante, die User künftig auch bei der Suche nach anderen Gadgets wie Tablets oder Fernsehern zu unterstützen. Wie es heisst, konnte das Start-up eine Million Dollar Kapital dafür generieren. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER