Beste Schweizer Jungunternehmen gekürt

Beste Schweizer Jungunternehmen gekürt

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Mai 2011 - Mit dem Swiss Economic Award soll das unternehmerische Gedankengut und die Akzeptanz von Jungunternehmern in der Gesellschaft gefördert werden. Unter den diesjährigen Gewinnern findet sich unter anderem Dacuda mit seiner Scannermaus.
Im Rahmen des 13. Swiss Economic Forum und unter dem Titel "Discover Potentials" wurden in Interlaken aus 100 Bewerbungen und drei Kategorien die drei besten Jungunternehmen der Schweiz mit dem 75'000 Franken dotierten Swiss Economic Award 2011 ausgezeichnet. Die glücklichen Gewinner sind das Zürcher Unternehmen Dacuda, die Küsnachter Loylogic und die Gourmet15Box aus Bern. Unter der Leitung von Präsidentin Carolina Müller-Möhl kürte die Jury die drei Jungunternehmen zu den diesjährigen Siegern.

Mit der technologischen Neuheit "Maus und Scanner in einem" gewinnt Dacuda den Award in der Sparte Hightech/Biotech. Innert zwei Jahren schaffte es das Jungunternehmen, sich auf dem globalen Markt zu etablieren. Im Bereich "Dienstleistung" kann Loylogic mit seiner Lösung für internationale Kundenbindungsprogramme von Fluglinien und Hotelketten den Sieg für sich verbuchen. Die Jury in der Sparte Produktion/Gewerbe zu überzeugen, verschaffte Gourmet15box. In nur 15 Minuten sollen die 5-Gang-Menus des Gourmet-Hauslieferservices selber in der Küche zubereitet werden können. (hbe)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER