Umsatz- und Gewinneinbruch bei Seagate

Umsatz- und Gewinneinbruch bei Seagate

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. April 2011 - Für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2011 weist Seagate einen Umsatz von 2,7 Milliarden Dollar und einen Nettogewinn von 93 Millionen Dollar aus.
Umsatz- und Gewinneinbruch bei Seagate
(Quelle: Vogel.de)
Seagate hat im dritten Quartal 2011 49 Millionen Festplatten verkauft und damit einen Umsatz von 2,7 Milliarden Dollar erwirtschaftet. Im dritten Quartal verbuchte das Unternehmen noch einen Umsatz von 3,05 Milliarden Dollar. Trotzdem hat Seagate die Erwartungen der Analysten kanpp übertroffen, die einen Umsatz von 2,66 Milliarden Dollar prognostiziert hatten.

Ausserdem meldet Seagate einen Nettogewinn von 93 Millionen Dollar. Somit muss der Festplatten-Spezialist einen drastischen Gewinneinbruch verkraften, belief sich der Gewinn für das dritte Quartal des Vorjahres doch noch auf 518 Millionen Dollar. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER